Le Nez Verkostungsnotizen

1 - 10 von 60 Verkostungsnotizen werden angezeigt
  • 4er Weinpaket – Wein, Wein & Gesang

    Sichere Dir jetzt eines der begehrten und limitierten Verkostungspakete für unsere Live-Weinprobe mit Spitzenweinen der VDP Weingüter Nik Weis und Meyer-Näkel.

     

    Meike Näkel und Nik Weis verkosten mit Euch die Weine persönlich und Ihr könnt direkt Fragen an die beiden stellen. Ich bin sicher es wird eine Riesenfreude und ein ganz besonderer Genuss sein.

     

    Im Paketpreis ist der exklusive Zugangscode zur nicht öffentlichen Verkostung enthalten (Zoom).

     

    Termin: 19. Februar 2021, ab 19.00

     

    Gründer und Sänger der Latin Band Menino, Sänger der Big Band "Swing & More" und Träger des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland für kulturelles und soziales Engagement Stephan Maria Glöckner führt uns durch eine ganz besondere Online-Weinprobe.

    Er sorgt natürlich auch für die musikalischen Highlights an diesem außergewöhnlichen Abend.

     

    Feiert mit uns eine besondere Weinparty und verbindet Wein & Musik!

    Das 4-er Weinpaket beinhaltet die folgenden Weine:

     

    Nik Weis 2019 Mosel Riesling

    Nik Weis 2019 Wiltinger Alte Reben

    Meyer Näkel2018 Spätburgunder
    Meyer Näkel 2018 Blauschiefer

     

     

    Limitierte Probe - sichere Dir am besten direkt die Teilnahme.  Das Weinpaket versenden wir ab Montag, den 08. Februar 2021 innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. 

     

    Die Anmeldedaten zur Teilnahme an der Veranstaltung stellen wir Dir rechtzeitig separat per E-Mail zur Verfügung.

     

    Le Nez Tipp: Einen schöneren Einstieg in die Welt der beiden VDP Weingüter mit internationelem Renommée kann es nicht geben. Genieße Spitzenweine von Mosel und Ahr mit direkten Informationen der Winzer. Viel Spass!

  • 6er Weinpaket – Wein, Wein & Gesang

    Am 19. Februar 2021 werden die Weingüter Meyer-Näkel und Nik Weis - St. Urbans-Hof zusammen mit dem Singer/Sonwriter Stephan Maria Glöckner eine ganz besondere Online-Weinprobe durchführen.

    Sichere Dir jetzt eines der begehrten und limitierten Verkostungspakete für unsere Live-Weinprobe mit Spitzenweinen der VDP Weingüter Nik Weis und Meyer-Näkel.

     

    Meike Näkel und Nik Weis verkosten mit Euch die Weine persönlich und Ihr könnt direkt Fragen an die beiden stellen. Ich bin sicher es wird eine Riesenfreude und ein ganz besonderer Genuss sein.

     

    Im Paketpreis ist der exklusive Zugangscode zur nicht öffentlichen Verkostung enthalten (Zoom).

     

    Termin: 19. Februar 2021, ab 19.00

     

    Gründer und Sänger der Latin Band Menino, Sänger der Big Band "Swing & More" und Träger des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland für kulturelles und soziales Engagement Stephan Maria Glöckner führt uns durch eine ganz besondere Online-Weinprobe.

    Er sorgt natürlich auch für die musikalischen Highlights an diesem außergewöhnlichen Abend.

     

    Feiert mit uns eine besondere Weinparty und verbindet Wein & Musik!

    Das 6-er Weinpaket beinhaltet die folgenden Weine:

     

    Nik Weis 2019 Weissburgunder
    Nik Weis 2019 Mosel Riesling
    Nik Weis 2019 Wiltinger Alte Reben

    Meyer Näkel 2018 Spätburgunder
    Meyer Näkel 2018 Grauwacke
    Meyer Näkel 2018 Blauschiefer

     

    Limitierte Probe - sichere Dir am besten direkt die Teilnahme.  Das Weinpaket versenden wir ab Montag, den 08. Februar 2021 innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. 

    Die Anmeldedaten zur Teilnahme an der Veranstaltung stellen wir Dir rechtzeitig separat per E-Mail zur Verfügung.

    Le Nez Tipp: Einen schöneren Einstieg in die Welt der beiden VDP Weingüter mit internationelem Renommée kann es nicht geben. Genieße Spitzenweine von Mosel und Ahr mit direkten Informationen der Winzer. Viel Spass!

  • De Trafford Plan B 2019

    De Trafford Plan B 2019 verkostet in 2/2021, jetzt bis 2031

    de Trafford ist ein exklusives Boutiqueweingut in den Bergen von Stellenbosch-Südafrika. Alles wird in 100% Handarbeit gemacht, es kommen nur beste Barriques zum Einsatz. Ich habe die Weine in den letzten Jahren schon mehrfach verkostet und mit den nun vorgestellten Jahrgängen erreicht der Winzer David Trafford eine unbeschreibliche Reinheit und saubere Komplexität wie sie ganz selten in Weinen in dieser moderaten Preisklasse zu finden ist.

    Der Plan B wird von Hand geerntet, sortiert, gepresst, gefüllt und etikettiert. Ausbau 20 Monate im Fass, 10% Neuanteil. Klassischer Zweitwein - Du erhälst für ein Drittel des Geldes der Hauptweine ein tolles Genusserlebnis. In der Blindverkostung würde Herkunft und Preis falsch geschätzt. Auch bei 40,- die Flasche könnte sich niemand beschweren.

    Die Zusammensetzung dieser wunderbaren Rotweincuveé ändert sich von Jahr zu Jahr. Im Jahrgang 2019 finden sich:

    62% Cabernet Sauvignon,

    13% Merlot, 11% Cabernet Franc,

    6% Syrah, 4% Cinsaut 2020,

    4% Petit Verdot

    Im Glas sauber und rein, tief dunkelrot, kühle Frische verbundem mit vollem Mundgefühl. Rest folgt - unbedingt probieren.

  • KLUMPP Cuvée No 1 Gutswein 1.5 Magnum 2018

    Hier unser neuer Lieblingsrotwein jetzt auch in der schönen Magnum - für passende Anlässe und zum Einlagern. So bleibt dieser tolle Jahrgang sicher noch 8 Jahre trinkbar.

    Der Cuvée No 1 vom Weingut KLUMPP ist der perfekte Alltags Rotwein auch für den anspruchsvollen Weinkenner und Liebhaber.

    Und nicht nur für den, als einen von fünf ausgewählten Weinen lässt Jan Göran Barth diesen Wein den Staatsgästen von Bundespräsident Franz Walter Steinmeier im Schloss Bellevue ausschenken.

    Ebenfalls kommt der Cuvée No 1 im VIP Bereich des DFB zum Einsatz.  Die Auswahl durch das Deutsche Weininstitut wurde per Blindverkostung aus 500 Weinen bestimmt. Wow!

    Und das hat gute Gründe: Der Wein ist eine handwerklich absolut sauber gemachte Cuvée aus Blaufränkisch, Sankt Laurent, Spätburgunder und Cabernet Sauvignon.

    Frisch, fruchtig, komplex und mit einem schönen Spannungsbogen aus Frucht, Kräutrigkeit, Mineralität und animierender Säure, die eine wunderbare Trinkfreude beschert. Ich habe den Wein nun mehrfach verkostet und stelle die detaillierteVerkostungsnotiz in den nächsten Tagen hier ein.

    Was für den VIP Bereich des DFB und die Staatsgäste des Bundespräsidenten gut genug ist, sollte für uns doch zumindest einen Versuch wert sein?

    Klick und probiere, der ist Pflicht, sonst verpasst Du etwas!

  • KLUMPP Cuvée No 1 Gutswein 2018

    Der Cuvée No 1 vom Weingut KLUMPP ist der perfekte Alltags Rotwein auch für den anspruchsvollen Weinkenner und Liebhaber.

    Und nicht nur für den, als einen von fünf ausgewählten Weinen lässt Jan Göran Barth diesen Wein den Staatsgästen von Bundespräsident Franz Walter Steinmeier im Schloss Bellevue ausschenken.

    Ebenfalls kommt der Cuvée No 1 im VIP Bereich des DFB zum Einsatz.  Die Auswahl durch das Deutsche Weininstitut wurde per Blindverkostung aus 500 Weinen bestimmt. Wow!

    Und das hat gute Gründe: Der Wein ist eine handwerklich absolut sauber gemachte Cuvée aus Blaufränkisch, Sankt Laurent, Spätburgunder und Cabernet Sauvignon.

    Frisch, fruchtig, komplex und mit einem schönen Spannungsbogen aus Frucht, Kräutrigkeit, Mineralität und animierender Säure, die eine wunderbare Trinkfreude beschert. Ich habe den Wein nun mehrfach verkostet und stelle die detaillierteVerkostungsnotiz in den nächsten Tagen hier ein.

    Was für den VIP Bereich des DFB und die Staatsgäste des Bundespräsidenten gut genug ist, sollte für uns doch zumindest einen Versuch wert sein?

    Klick und probiere, der ist Pflicht, sonst verpasst Du etwas!

  • KLUMPP Cuvée No 1 Gutswein 3.0 D-Magnum 2018

    Hier unser neuer Lieblingsrotwein jetzt auch in der Doppelmagnum - für passende Anlässe und zum Einlagern. So bleibt dieser tolle Jahrgang sicher noch 10 Jahre trinkbar.

    Der Cuvée No 1 vom Weingut KLUMPP ist der perfekte Alltags Rotwein auch für den anspruchsvollen Weinkenner und Liebhaber.

    Und nicht nur für den, als einen von fünf ausgewählten Weinen lässt Jan Göran Barth diesen Wein den Staatsgästen von Bundespräsident Franz Walter Steinmeier im Schloss Bellevue ausschenken.

    Ebenfalls kommt der Cuvée No 1 im VIP Bereich des DFB zum Einsatz.  Die Auswahl durch das Deutsche Weininstitut wurde per Blindverkostung aus 500 Weinen bestimmt. Wow!

    Und das hat gute Gründe: Der Wein ist eine handwerklich absolut sauber gemachte Cuvée aus Blaufränkisch, Sankt Laurent, Spätburgunder und Cabernet Sauvignon.

    Frisch, fruchtig, komplex und mit einem schönen Spannungsbogen aus Frucht, Kräutrigkeit, Mineralität und animierender Säure, die eine wunderbare Trinkfreude beschert. Ich habe den Wein nun mehrfach verkostet und stelle die detaillierteVerkostungsnotiz in den nächsten Tagen hier ein.

    Was für den VIP Bereich des DFB und die Staatsgäste des Bundespräsidenten gut genug ist, sollte für uns doch zumindest einen Versuch wert sein?

    Klick und probiere, der ist Pflicht, sonst verpasst Du etwas!

  • KLUMPP Grauburgunder Gutswein 1.5 Magnum 2019

    Jahrgang 2019, verkostet in 2/2021, jetzt in der Magnum bis 2026

    Im Glas blass gelb, klar, sauber, frisch, fein fruchtig, mineralisch, elegant und differenziert komplex. Feine gelbe Fruchtnoten von Birne, Melone, Pfirsich und exotischen Früchten.   

    Eine feine mineralische Hinterlegung, die auf den Gipskeuper / Tonmergel Boden zurückzuführen ist, auf denen ein Teil der Reben steht. Diese spezielle Nase und das damit verbundene Mundgefühl samt mineralisch salzig langem Abgang hat mich schon bei dem großen Rebsortenbruder „Tonmergel“ von Markus nach der ersten Verkostung tagelang in den Bann gezogen. Das ist etwas Besonderes!

     

    Dieser Wein hat deutliche Anleihen beim Ortswein Tonmergel und überzeugt durch seine feine Komplexität, die strahlende Frische und seine animierende Frucht und Frische. Dabei ist er im Abgang lang und nachhaltig. Großes Grauburgunderkino das Du Dir nicht entgehen lassen solltest.

  • KLUMPP Grauburgunder Gutswein 2019

    Jahrgang 2019, verkostet in 2/2021, jetzt bis 2024

    Im Glas blass gelb, klar, sauber, frisch, fein fruchtig, mineralisch, elegant und differenziert komplex. Feine gelbe Fruchtnoten von Birne, Melone, Pfirsich und exotischen Früchten.   

     

    Eine feine mineralische Hinterlegung, die auf den Gipskeuper / Tonmergel Boden zurückzuführen ist, auf denen ein Teil der Reben steht. Diese spezielle Nase und das damit verbundene Mundgefühl samt mineralisch salzig langem Abgang hat mich schon bei dem großen Rebsortenbruder „Tonmergel“ von Markus nach der ersten Verkostung tagelang in den Bann gezogen. Das ist etwas Besonderes!

     

    Dieser Wein hat deutliche Anleihen beim Ortswein Tonmergel und überzeugt durch seine feine Komplexität, die strahlende Frische und seine animierende Frucht und Frische. Dabei ist er im Abgang lang und nachhaltig. Großes Grauburgunderkino das Du Dir nicht entgehen lassen solltest. 

  • Luddite Magnum 1,5 Liter Shiraz 2016

    Luddite Shiraz 2016 verkostet in 5/2020, jetzt bis 2035

    Luddite ist ein Boutique Weingut am Südzipfel von Afrika. Alles wird in 100% Handarbeit gemacht, die Weinberge bestehen aus zersetztem Schiefer, Ton und Sandstein. Die Shiraz Weinberge kommen mit dem natürlichen Niederschlag zurecht und werden bewußt nicht gewässert. In niederschlagsarmen Jahren reduziert sich der ohnehin schon klein gehaltene Ertrag nochmals deutlich. Ich habe in der Übersicht der überhaupt gefüllten Flaschen einen Jahrgang mit nur 5800 Flaschen Luddite Shiraz gefunden... Und alle werden von Niels handnummeriert und somit zum Unikat.

    Du bekommst hier einen Ausnahmewein, der kraftvoll und ausdrucksstark ist und ganz im Gegensatz zu vielen südafrikanischen Weinen auch mit Aromenvielfalt, Eleganz und einem komplexen Abgang punkten kann.

    Der Shiraz ist sein Referenzwein und sein Ziel ist ebenso klar wie sympathisch gesteckt: "

    "Es gibt jedes Jahr eine Verbesserung", sagt Niels. "Das ultimative Ziel wäre ein perfekter Wein, aber das gibt es natürlich nicht."

    Im Glas sauber und rein, tief dunkelrot, erdig, Duft nach dunklen und roten Früchten, kräutrig, komplex, Spuren von Karamell und Vanille. Im Mund warm und rund, gut eingebundenes Tanningerüst, Sauerkirsche, Pflaume, Brombeere, schwarze Frucht, feinste Schokoladentöne, erdig, Vanille, etwas Lakritz und Pfeffer. Unter Luftzufluss ergeben sich permanent neue Duft,- und Geschmacksnoten, sehr langer, vielschichtiger und komplexer Abgang.

    Diesen Luddite führt 2/3 der dt. Spitzen,- und Sternegastronomie als Musterbeispiel eines nahezu perfekten südafrikanischen Shiraz. Ich habe zwei Dutzend namhafte südafrikanische Shiraz verkostet - dieser hier ist der Beste. UND das Schöne, der hier ist "blutjung" schon sehr gut und hat viel Potential für die nächsten Jahre.

  • Luddite Saboteur Red 2016

    JG 2016 in 8/2020 verkostet, jetzt bis 2030

    klassischer Zweitwein eines südafrikanischen Weinbesessenen

    Saboteur Red 2016, Shiraz 54%, Cabernet Sauvignon 32% und 14% Mourvedre Der 16er Saboteur stammt aus einem sehr trockenen Jahr mit sehr reifen und aromatischen Früchten. Der Shiraz wird im Edelstahltank fermentiert, die beiden anderen Rebsorten in Holzfässeren. Interessanterweise erlaubt Niels hier einigen Fässern die BSA zu durchlaufen, was u.a zu dem wunderbar vollen und breitem Mundgefühl des Saboteur führt. Die Rebsortenanteile am Saboteur und die Verweildauer auf Holz ordnet Niels der angestrebeten Balance unter. Was hier meisterhaft gelungen ist. 30% neue französische Eiche und der Rest in 2.-5. Belegung für diesen Jahrgang 12 Monate.

    Im Glas tief dunkelrot, warmfruchtiges Bouquet nach Brombeere, Pflaume, dunklen Früchten und Kirsche, angenehme Holznote, Vanille, feine Schokotöne, Tabak- und Zedernanklänge, pfeffrig und kräutrig, eine kräftig angenehme Aromenmischung die verzaubert.

    Im Mund rund, voll und harmonisch, sauber und perfekt eingebundener Alkohol und Tannine, die Balance aus Frucht, Tanninstruktur und Komplexität ist außergewöhnlich. Meisterlich gemacht, langer fruchtiger und feiner Abgang.

    Eigentlich der bessere Rhone Blend käme er nicht vom südlichsten Zipfel Afrikas.
    Den finde ich so gut, dass ich neben einer ordentlichen Menge 0.75 Flaschen über 100 Magnums vom Saboteur Red vorrätig habe. Das perfekte Geschenk von dem Mann selbst etwas hat.