Le Nez Verkostungsnotizen

1 - 10 von 245 Verkostungsnotizen werden angezeigt
  • “Kabinett – Stücke” von Dönnhoff, Nik Weis und Zilliken

  • 11+1 Hand in Hand Spätburgunder

    Le Nez Verkostungsnotiz zu Hand in Hand Spätburgunder 2019, verkostet in 11/2021, jetzt bis 2028

     

    Hand in Hand von Meyer-Näkel & Klumpp spricht mich schon aus Marketinggründen an. Ein viel sympathischeres Weingeschenk kann man einem langjährigen Wegbegleiter eigentlich nicht machen, oder? Liebe Freunde, Geschäftspartner oder Jubilare wissen diese Geste des Vertrauens zu schätzen.

     

    Meine Erwartungen an die Qualität des Weines war aus diesen Gründen gedämpft. Umso erfreuter stellte ich fest, dass dieser warmfruchtige und kräftig-mineralische Spätburgunder anspruchsvolle Weintrinker glücklich machen kann.

     

    Im Glas purpurrot mit kirschfarbenen Randreflexen, klar und sauber.

    In der Nase frisch, kräutrig und mineralisch, intensiver Duft nach roten Früchten, Kirsche, Himbeere, Erdbeere unterlegt mit einem leicht rauchig, zarten Karamell-Vanilleton, sehr fein.

    Im Mund warmfruchtig, komplex, rund und angenehm. Schöner Druck auf der Zunge mit mineralisch langem Abgang.    

    Der Wein wird selektiv per Hand gelesen, anschliessend 2 Wochen Maischegärung in kleinen Bütten (10% Saignée) und dann erfolgt eine 10 Monate Reifezeit im gebrauchten Barrique.

     

    Sehr schöner Spätburgunder mit Format, der als Geschenk für andere und sich selbst immer zur Hand sein sollte!

  • 12x Dönnhoff Kreuznacher Kahlenberg 2020 + 6x Schott Zwiesel Weingläser

    Le Nez Verkostungsnotiz zu Dönnhoff Kreuznacher Kahlenberg JG 2020 in 6/2021 verkostet, jetzt bis 2035

    In diesem Paket bekomme sie 6x Schott Zwiesel Weingläser Gratis dazu.

    In der ausschliesslich nasalen Blindverkostung könnte man falsch liegen! Soviel gelbe Frucht, weisse Blüte und dezente Hefeanklänge - das erinnert auch an einen feinen Weissburgunder. Probier das doch einfach mal mit Deinem nächsten Weinfreund! Könnte sich ein spannendes Gespräch ergeben!

    Der Kreuznacher Kahlenberg 2020 vereint Präzision und Eleganz in anmutiger Weise: Feinste Frucht, Quitte, heller Pfirsich, Orange, Birne. Klar, komplex und intensiv. Nie fett und doch üppig, salzig mit anregender Säure und feinem Griff. 

     

    Knochentrocken, strahlend und hell. Viel Entwicklungspotential, kann - aber muss noch lange nicht. Drink or hold! 

    Mein Tipp: Kaufen und halten!

  • 12x Dönnhoff Roxheimer Höllenpfad + 6x Schott Zwiesel Weingläser

    Le Nez Verkostungsnotiz zu Dönnhoff Roxheimer Höllenpfad 2020 in 6/2021 verkostet, jetzt bis 2035

     

    In diesem Paket bekomme sie 6x Schott Zwiesel Weingläser Gratis dazu.

     

    Charaktervoller, kräftiger Superathlet mit klar definierter Muskulatur, Reben stehen auf kalkhaltigem Verwitterungsboden von rotem Sandstein. Dieser Wein nimmt keine Gefangenen, sauber, sehr strukturiert und druckvoll baut der Roxheimer Höllenpfad Riesling 2020 trocken eine elegant kraftvolle Struktur aus Frucht, ausgeprägter Mineralität und animierender Säure auf.

    Würzige, leicht pfeffrige Fruchtaromen getragen von Birne, Apfel, Zitrone und reifer gelber Grapefrucht. Animierende, geschliffene Säure, enormer Grip und Druck bei überlegener Textur. Mediterrane Kräuter, ein bisschen Minze.

    Rund und wunderbar mundfüllend, druckvoll, intensiv, pfeffrig fruchtig, salzig und vibrierend zugleich. Ein besonderer und absolut eigenständiger Wein.

    Sehr lang anhaltender, mineralisch salziger Abgang.

    rock me baby!

  • 12x Hand in Hand Grauburgunder + 6x Glassier – Stefan Vaja Weißburgunder Gratis

    Le Nez Verkostungsnotiz Jahrgang 2021, verkostet in 3/2022, jetzt bis 2026

    Hand in Hand von Meyer-Näkel & Klumpp spricht mich schon aus Marketinggründen an. Ein viel sympathischeres Weingeschenk kann man einem langjährigen Wegbegleiter eigentlich nicht machen, oder? Liebe Freunde, Geschäftspartner oder Jubilare wissen diese Geste des Vertrauens zu schätzen.

    Meine Erwartungen an die Qualität des Weines war aus diesen Gründen gedämpft. Umso erfreuter stellte ich fest, dass dieser warme und kräftige Grauburgunder anspruchsvolle Weintrinker glücklich machen kann.

    Im Glas blass goldgelb, klar, sauber, frisch und elegant gelbfruchtig im Bouquet. Der Hand in Hand Grauburgunder 2020 legt im Vergleich zum 2019er nochmals an Struktur und Eleganz zu und zeigt sich dabei rund, ausgewogen, komplex und belohnt mit einem erstaunlich sehr langen Abgang. Das ist schon eine kleine Sensation für unter 10,-€! Intensive, warme Aromen von reifen gelben Früchten, Ananas, Mango, Papaya, gelber Apfel, Aprikose und Stachelbeere. Zitrustöne gepaart mit dezenten Hefeanklängen. Sehr schön. Im Mund ist der Hand in Hand Grauburgunder körperreich und warm mit angenehmem Schmelz und guter Struktur, die auf die lange Zeit auf der Hefe zurückzuführen ist. Daneben tritt eine lebendige mineralische Säure, die dem Wein Frische und Spannung verleiht und Lust auf den nächsten Schluck macht.

    Für unter zehn Euro ist das ein top Grauburgunder, den Du unbedingt verschenken und vor allem auch sehr gut selbst trinken kannst. Für Liebhaber der weißen Burgundersorten eine Empfehlung.

    Der Wein wird nach selektiver Handlese der Trauben zu circa 25 % in neuem Barrique vergoren, die restliche Menge in Edelstahltanks. Die Hefelagerung erfolgt über fünf Monate mit regelmäßiger Batonnage. Das Aufrühren des Weins sorgt dafür, dass der Wein rund und harmonisch an Fülle gewinnt. Zusätzlich sorgt es für eine Zunahme des fruchtigen und cremigen Geschmacks. Das alles ohne breit oder ausladend zu werden - unbedingt probieren! Wohl bekomme es!

    Spannend dazu im Vergleich ist der "Gutswein Grauburgunder 2020“ von Markus in der selben Preisklasse, der die elegantere und feingliedrige Ausgabe eines Grauburgunders präsentiert.

  • 12x Meyer-Näkel Rose 2021

    Le Nez Verkostungsnotiz  Rosé aus Spätburgunder Trauben, Jahrgang 2021 verkostet in 1/2021.

    Die Spätburgunder Trauben werden von Hand gelesen und schonend verarbeitet, der Most durch Sedimentation vorgeklärt. Gekühlte und gezügelte Vergärung im Edelstahltank. Mehrere Wochen auf der Feinhefe, Abfüllung erfolgt nach sechs Monaten.

    Der Spätburgunder Rosé von Meyer-Näkel Ist ganzjährig als Aperitif geeignet, ein wunderbar anspruchsvoller Terrassenwein und zugleich Begleiter zu diversen Vorspeisen und Fischgerichten.

    Die Farbe ist intensiv Lachs und absolut klar und reintönig im Glas. Aromen von Himbeere und Erdbeere mit leicht floralen Anklängen (Veilchen). Im Mund ist der Wein wunderbar saftig, komplex und mit vollem Mund Gefühl und einer sehr schönen Frische in Verbindung mit einem perfekten Säure-Süße-Spiel.

    Ich könnte den Wein zu jederzeit im „wegschlabbern“. Den solltest du auf jeden Fall probieren, denn er ist definitiv eine vollwertige Bereicherung für die Weiß- und Rotwein Fraktion.

  • 12x Nik Weis Saar Riesling + 2x Schott Zwiesel Weingläser

    Le Nez Verkostungsnotiz zu Nik Weis Saar Riesling JG 2021 in 2/2022 verkostet, jetzt bis 2032

     

    In diesem Paket bekomme sie 2x Schott Zwiesel Weingläser Gratis dazu.

     

    Dieses ist der süße Streich und weitere folgen sogleich...

    Kurz nach Füllung den JG 2021 verkostet, schliesst er an den perfekten Jahrgang 2020 an. Und der hat satte 94 Parker Punkte erhalten - also wieder absolute Kaufempfehlung für einen 10,-€ Wein geht´s nicht besser!

    Saar Riesling 10.5% Alkohol ein Wein mit Restsüße Auch der Saar Riesling ist ein Preis-Leistungsmonster.
    Die schwarzen Etiketten in Nik Weis Sortiment zeigen die süßen, edelsüßen und restsüßen Weine an. Der Saar Riesling kommt aus der Einzellage Wiltinger Schlangengraben mit 40 - 60 Jahre alten Reben, roter Schiefer mit Flussediment durchzogen. Der Wein spielt mindestens eine Klasse drüber, die 9.80 ab Weingut sind ein Geschenk. Den Saar Riesling kann man bedenkenlos kaufen und trinken und auch noch für Jahre weglegen. Ganz großes Kino. Die Restsüße wird perfekt durch eine animierende Säure aufgefangen, so dass man eigentlich gar nicht an "süß" in erster Linie denkt. Komplex, mineralisch, kräutrig und leider geil. Der Wein wird spontan vergoren und im Edelstahltank ausgebaut.

    Im Glas blassgold, sauber und klar, in der Nase frisch, gelbfruchtig, ein bisschen Feuerstein,Grapefrucht, Birne, Quitte, im Mund animierend frisch und voll, unglaubliche Balance von Fruchtsüße, Säure und mineralisch kräutriger Struktur, der Abgang ist elegant, straff, leicht kräutrig und mit einer schönen salzigen Mineralität.

    Tipp: solange es diesen Wein für die schmale Kohle noch gibt, kaufen, kaufen und reinpressen ins Weinlager, was die Kapazitäten für restsüßen Riesling hergeben...

    Cheers und das Schöne, der wird nicht schlecht...

     

  • 12x Nik Weis Schiefer Riesling + 2x Schott Zwiesel Weingläser

    Le Nez Verkostungsnotiz Nik Weis Schiefer Riesling zu JG 2021 in 2/2021 verkostet, jetzt bis 2032

     

    In diesem Paket bekomme sie 2x Schott Zwiesel Weingläser Gratis dazu.

     

    Dieses ist der kräutrig, würzig, mineralische Streich und sehr elegant und erwachsen. Kurz nach Füllung verkostet erreicht auch der 2021er mindestens das Niveau des Vorjahres.

    Schiefer Riesling auf Rot- und Blauschiefer gewachsen Alte Reben an Saar und Mosel Paradebeispiel eines mineralischen Moselrieslings.
    Der Schiefer Riesling wächst auf blauem Schiefer an der Mosel und rotem Schiefer an der Saar. 40 - 60 Jahre alten Reben, harmonisch und komplex im Geschmack ist das alles andere als uniformer Moselriesling. 11.80 ab Weingut müssen jedem Weinliebhaber die Freudetränen ins Gesicht treiben. Den Schiefer Riesling kannst jetzt kaufen und trinken und auch noch ein knappes Jahrzehnt weglegen. 2018 und 2019 waren sehr gute Jahrgänge an der Mosel, so bekommst Du hier fantastische Qualität zum Einstiegspreis.

    Im Glas blassgelb, sauber und klar, in der Nase elegant, fein kräutrig und komplex, frisch, gelbe Frucht, Feuerstein, Zitrus, Birne und feine Hefetöne, im Mund frisch und animierend, kräutrig, süß-salzig bei enormer Aromenvielfalt die im Mund eine harmonische Geschlossenheit finden, eleganter und fruchtig, mineralisch-salziger Abgang mit langen Finale - Wow!

    Tipp: Für den geringen Aufpreis auf den Moselriesling ist das nochmals eine gewaltige Steigerung!

     

  • 12x Spitzen Rosé + 4x Schott Zwiesel Weingläser

  • 14x Friedrich Becker Spätburgunder Gutswein + 4x Schott Zwiesel Weingläser

    Le Nez Verkostungsnotiz Jahrgang 2017, verkostet in 3/2022, trinkreif jetzt bis 2032

     

    Ein großer Kleiner in Bestform! Spätburgunder VDP Gutswein 2017 jetzt perfekt trinkreif, die lässig rausgelegte Visitenkarte des Pinot Noir Toperzeugers Fritz Becker. Handwerklich ist schon der Gutswein ein großer Spätburgunder: Handlese, Spontanvergärung, entrappt, 2-3 Wochen in offenen Eichenholzbottichen nach Weinbergen getrennt vergoren.

     

    Anschliessend für 12 Monate in kleinen (Barrique) und großen französischen Eichenholzfässern gereift. Probier den und Du weisst, wo der Pinot Noir Hammer hängt! 

     

    Im Glas rubinrot mit kirschfarbenen Randreflexen, sauber und klar. In der Nase betörend rotfruchtiges Bouquet mit kräutriger Unterlegung, Waldboden, feine Tabaknoten und ein Hauch von schwarzer Frucht.

    Im Mund fast explosive Sauerkirsche, feine, feste Säure, dezente Tanninstruktur, Frucht perfekt reif, extrem frisch und leicht salzig. Voller Mund, frisch fruchtig und animierend. Sehr lang anhaltender Abgang.

     

    Sowohl als Solist als auch als Essensbegleiter ein absolut gelungener Wein. Mit einem 36 Monate+ gereiften Grana Padano eine besonder Empfehlung.

     

    Tipp: Das ist für 11.50 der aktuell beste in D erhältliche Pinot Noir. Tu Dir einen Gefallen und leg Dir viele Flaschen weg, denn das ist der absolute Preis-Leistungs Sieger! (steigende Glas und Papierpreise, Mindestlohn und Treibstoffpreise machen diese Preisgestaltung für jüngere Jahrgänge unmöglich)