10% Rabatt als Neukunde bei Bestellungen über 120 € mit dem Gutscheincode: NEU10

90% next-day-delivery
Bestellt bis 14:00 Uhr = taggleicher Versand
WhatsApp Support +49 157 39022510
Kostenloser Versand

Hier findest Du unsere 14 + 4 Vorteilspakete. 

Du erhältst in diesen Paketen zu 14 Flaschen Wein Gratis 4 Schott Zwiesel Weingläser!

Filter
Ausgetrunken zur Zeit vergriffen
14x Hand in Hand Grauburgunder + 4 Schott Zwiesel Weingläser
Hand in Hand spricht mich schon aus Marketinggründen an. Ein viel sympathischeres Weingeschenk kann man einem langjährigen Wegbegleiter eigentlich nicht machen, oder? Liebe Freunde, Geschäftspartner oder Jubilare wissen diese Geste des Vertrauens zu schätzen. Meine Erwartungen an die Qualität des Weines war aus diesen Gründen gedämpft. Umso erfreuter stellte ich fest, dass dieser warme und kräftige Grauburgunder anspruchsvolle Weintrinker glücklich machen kann. Im Glas blass goldgelb, klar, sauber, frisch und elegant gelbfruchtig im Bouquet. Der Hand in Hand Grauburgunder hat eine unglaubliche Struktur und Eleganz und zeigt sich dabei rund, ausgewogen, komplex und belohnt mit einem erstaunlich sehr langen Abgang. Das ist schon eine kleine Sensation für 11,-€! Intensive, warme Aromen von reifen gelben Früchten, Ananas, Mango, Papaya, gelber Apfel, Aprikose und Stachelbeere. Zitrustöne gepaart mit dezenten Hefeanklängen. Sehr schön. Im Mund ist der Hand in Hand Grauburgunder körperreich und warm mit angenehmem Schmelz und guter Struktur, die auf die lange Zeit auf der Hefe zurückzuführen ist. Daneben tritt eine lebendige mineralische Säure, die dem Wein Frische und Spannung verleiht und Lust auf den nächsten Schluck macht. Für knapp zehn Euro ist das ein top Grauburgunder, den Du unbedingt verschenken und vor allem auch sehr gut selbst trinken kannst. Für Liebhaber der weißen Burgundersorten eine Empfehlung. Der Wein wird nach selektiver Handlese der Trauben zu circa 25 % in neuem Barrique vergoren, die restliche Menge in Edelstahltanks. Die Hefelagerung erfolgt über fünf Monate mit regelmäßiger Batonnage. Das Aufrühren des Weins sorgt dafür, dass der Wein rund und harmonisch an Fülle gewinnt. Zusätzlich sorgt es für eine Zunahme des fruchtigen und cremigen Geschmacks. Das alles ohne breit oder ausladend zu werden - unbedingt probieren! Wohl bekomme es! Spannend dazu im Vergleich ist der Gutswein Grauburgunder von Markus in der selben Preisklasse, der die elegantere und feingliedrige Ausgabe eines Grauburgunders präsentiert.

Inhalt: 10.5 Liter (14,67 €* / 1 Liter)

154,00 €*
Ausgetrunken zur Zeit vergriffen
14x Nik Weis Saar Riesling + 4x Schott Zwiesel Weingläser
Dieses ist der süße Streich und weitere folgen sogleich…Kurz nach Füllung den JG 2021 verkostet, schliesst er an den perfekten Jahrgang 2020 an. Und der hat satte 94 Parker Punkte erhalten – also wieder absolute Kaufempfehlung für einen 10,-€ Wein geht´s nicht besser!Saar Riesling,  9.5% Alkohol ein Wein mit Restsüße Auch der Saar Riesling ist ein Preis-Leistungsmonster.Die schwarzen Etiketten in Nik Weis Sortiment zeigen die süßen, edelsüßen und restsüßen Weine an. Der Saar Riesling kommt aus der Einzellage Wiltinger Schlangengraben mit 40 – 60 Jahre alten Reben, roter Schiefer mit Flussediment durchzogen. Der Wein spielt mindestens eine Klasse drüber, die 9.80 ab Weingut sind ein Geschenk. Den Saar Riesling kann man bedenkenlos kaufen und trinken und auch noch für Jahre weglegen. Ganz großes Kino. Die Restsüße wird perfekt durch eine animierende Säure aufgefangen, so dass man eigentlich gar nicht an “süß” in erster Linie denkt. Komplex, mineralisch, kräutrig und leider geil. Der Wein wird spontan vergoren und im Edelstahltank ausgebaut.Im Glas blassgold, sauber und klar, in der Nase frisch, gelbfruchtig, ein bisschen Feuerstein,Grapefrucht, Birne, Quitte, im Mund animierend frisch und voll, unglaubliche Balance von Fruchtsüße, Säure und mineralisch kräutriger Struktur, der Abgang ist elegant, straff, leicht kräutrig und mit einer schönen salzigen Mineralität.Tipp: solange es diesen Wein für die schmale Kohle noch gibt, kaufen, kaufen und reinpressen ins Weinlager, was die Kapazitäten für restsüßen Riesling hergeben…Cheers und das Schöne, der wird nicht schlecht…

Inhalt: 10.5 Liter (15,73 €* / 1 Liter)

165,20 €*
Ausgetrunken zur Zeit vergriffen
14x Meyer-Näkel Illusion +4 Schott Zwiesel Gläser
Der Illusion ist ein klassischer „Blanc de Noir“ (Französisch: „weiß aus schwarz“), also ein aus dunklen Trauben gewonnener Weißwein. Hierzu wird das absolut saubere Lesegut der Pinot Noir Spätburgunder Trauben sanft gepresst und sofort von Schale, Stengel und Kernen getrennt. Der PN ist eine blaue Traube mit weißem Fruchtfleisch und weißem Fruchtsaft.Eine weitere Besonderheit des Illusion besteht darin, dass neben dem für fruchtig, spritzige Weißweine üblichen temperaturgesteuerten Ausbau im Edelstahltank unter Sauerstoffabschluss (reduktiv) ein kleiner Teil des Leseguts oxidativ im Barrique Fass stattfindet. Hier erfolgt der Ausbau oxidativ inklusive BSA (früher auch malolaktische Gärung genannt). Daher Ist der Meyer Näkel Illusion komplex, fruchtig und frisch und enthält ebenso leichte Hefenoten und ein etwas volleres Mund Gefühl über die BSA.Die Kombination von reduktivem und teilweise oxidativem Ausbau inklusive BSA bei der Pinot Taube stellt in dieser Form eine Besonderheit am Markt da und so kannst Du auch „einem gestandenen Weinliebhaber“ einen besonderen Wein anbieten. Der Illusion ist facettenreich und zeigt Aromen von Birne, Pfirsich, Apfel und gelbem Steinobst, herbalen Noten in Verbindung mit  einer feinen Mineralität. Dezente Hefetöne, eleganter, kühler Stil mit feiner, lebendiger aber dezenter Säure. Geschliffener und nachhaltiger Abgang. Der Wein ist perfekt ausbalanciert und verführt zum nächsten Schluck, unbedingt probieren!

Inhalt: 10.5 Liter (20,00 €* / 1 Liter)

210,00 €*
Ausgetrunken zur Zeit vergriffen
14x Meyer-Näkel Us de la Meng + 4x Schott Zwiesel Weingläser
Fruchtig, frischer Türöffner in die verführerische Spätburgunderwelt von Meyer Näkel. Rein, fruchtig und äußerst strukturiert in Glas und Nase. Seit einigen Jahrgängen ist der Weingutsklassiker „Us de la Meng" um deutsche Cabernet Rebsorten erweitert worden. Hauptbestandteil ist und bleibt natürlich der Ahr Spätburgunder, ergänzt durch Frühburgunder, Dornfelder (der die schöne Kirschfrucht liefert) und eben neue deutsche Cabernet Rotweinsorten. Diese an die nördlicheren Anbaugebiete angepassten, dem Cabernet Sauvignon ähnlichen Rebsorten sorgen in dieser Cuveé für den Grip und die Spannung. Im großen Holzfass und Edelstahltanks 9 Monate ausgebaut, zeigt sich der Wein rund in den Tanninen und offeriert Trinkfreude pur ohne den Anspruch zu vernachlässigen. Im Glas purpurrot mit kirschfarbenen Randreflexen, saubere und klar strukturierte Nase, fruchtig, frisch, kräutrig floral mit dezenten Hinweisen auf seinen Schieferstandort. Rotfruchtige Aromen von Kirsche, Erdbeere, Heidelbeere und Pflaume. Dazu Zimt, Nelke und Anklänge von feiner schwarzer Schokolade. Die Cabernet Rebsorten tragen neben der aus dem Boden stammenden Mineralität mit Anklängen von grüner Paprika und schwarzem Pfeffer den „Grip" in diesen Wein. In der „alten Zusammensetzung" war der us de la Meng das was alle schreiben: „ein unkomplizierter Alltagswein" so hatte ich ihn auch in Erinnerung und das war mir seinerzeit zu wenig. Die seit wenigen Jahren erzeugte aktuelle „Us de la Meng" Cuveé hat sich zu einem Rotwein mit Anspruch UND besonderer Trinkfreude entwickelt - Chapeau! Anregend fruchtig-würzig, angemessen komplex und mit einem wunderbaren Fruchtsüße zu Säurespiel ausgestattet. Die Lust auf den nächsten Schluck ergibt sich also nicht aus einer ehemals vielleicht vorhandenen Unkompliziertheit sondern aus der gelungenen Süße-Säure Struktur, dem feinen komplexen Zusammenspiel der Rebsorten und dem leicht salzig mineralischen Untergrund der Ahr Böden. Das ist eine gelungene Visitenkarte für die akribisch arbeitenden Meike und Dörte Näkel, die es mit Ihren außergewöhnlichen Spätburgundern längst in die nationale und internationale ELITE GESCHAFFT haben. Der Wein macht Spass, animiert zum nächsten Schluck und ist ein guter Begleiter zu rustikalen Speisen. Leicht gekühlt, startend mit 14 Grad im Glas, trinke ich den auch gerne an warmen und sehr warmen Tagen auf der Terrasse. Mega!

Inhalt: 10.5 Liter (17,33 €* / 1 Liter)

182,00 €*
14x Friedrich Becker Wild Wein Rot + 4x Schott Zwiesel Weingläser
Liebhaber edler Tropfen aufgepasst! Das Weingut Friedrich Becker ist ein absolutes Juwel unter Deutschlands Weingütern und hat mit seinem einzigartigen Cuvée Wild Wein Rot eine wahre Geschmacksexplosion kreiert. Der Wein verzaubert bereits im Glas mit seiner kräftigen, rubinroten Farbe und dem verführerischen Duft nach reifen Waldbeeren, Kirschen und Pflaumen. Beim ersten Schluck entfaltet sich ein beeindruckendes Aromenspiel aus roten Früchten und feinen Gewürzen, begleitet von einer erfrischenden Säure und geschmeidigen Tanninen. Der Abgang ist langanhaltend und hinterlässt eine angenehme, fruchtige Note. Der Cuveé Wild Wein Rot des Weinguts Friedrich Becker ist eine perfekte Komposition aus den Trauben Spätburgunder, Cabernet Sauvignon und Merlot, welche für eine einzigartige Geschmacksbalance sorgen. Die Weinlese erfolgt ausschließlich von Hand, um die höchste Qualität der Trauben zu garantieren. Anschließend reift der Wein für 12 Monate in Eichenholzfässern und erhält dadurch seine charakteristische Struktur und Tiefe.#Dieser vollmundige Rotwein ist ein wahrer Genuss für alle Weinliebhaber und eignet sich besonders gut als Begleiter zu kräftigen Fleischgerichten oder reifem Käse. Aber auch solo genossen ist er ein echter Hochgenuss für die Sinne. Das Weingut Friedrich Becker ist für seine herausragenden Weine weit über die Grenzen Deutschlands bekannt und hat mit dem Cuveé Wild Wein Rot erneut bewiesen, dass es zu den besten Weinproduzenten des Landes gehört. Probieren Sie diesen außergewöhnlichen Wein und lassen Sie sich von seiner einzigartigen Qualität und dem außergewöhnlichen Geschmackserlebnis begeistern.

Inhalt: 10.5 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

203,00 €*
14x Forstmeister Geltz Zilliken Butterfly + 4x Schott Zwiesel Weingläser
Der Zilliken Butterfly ist wie ein perfekt ausgemaltes Kindermalbuch – eigentlich nicht zu finden. Dieser Wein vereint tänzelnd Eleganz und Anmut, schwebende Leichtigkeit und betörenden Trinkfluss mit sich subtil erschliessender Substanz. Unmöglich?Die Trauben stammen größtenteils aus dem Saarburger Rausch, der Spitzenlage des Weingutes (VDP.Grosse Lage), sind zu 100% handgelesen und im traditionellen Moselfuder ausgebaut.Im Glas blass-gelb, helle geschliffene Frucht, zarte Zitrustöne, Litschi, weisser Pfirsich, Flieder und Apfel.  Elegante Fruchtsüße wird umspielt von zarter Säure, dezente Hefeanklänge, leicht kräutrig und einen Tick Salzigkeit. Unbeschwerter lässt es sich kaum bei 11% die Zeit vertreiben. Aufgrund seiner feinen Balance, erfrischenden Säure und seiner Saftigkeit ist der Wein unglaublich trinkfreudig, feinherber Saar Riesling in Bestform.Für zehn Euro ist das ein wunderbarer Türöffner in die Welt der feinherben und fruchtsüßen Rieslinge des Forstmeisters. Diesen Wein solltest Du verkosten – mindestens eine Flasche habe ich immer kalt gestellt. Der ist im positiven Sinne kompatibel und alltagstauglich – für jung und alt. Dazu passt er zu vielen Speisen:  Meeresfrüchte, Muscheln im Speziellen z.B. überbackene Jakobsmuscheln, geschmorter Schweinebauch, Spargelgerichte.Tipp: Als pflegeleichten und alltagstauglichen Schmetterling ins heimische Paradies aufnehmen!

Inhalt: 10.5 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

161,00 €*
Ausgetrunken zur Zeit vergriffen
14x Klumpp Rose + 4x Schott Zwiesel Weingläser
Der Klumpp Rosé ist frisch, fruchtig und animiert zum nächsten Schluck. Damit erfüllt er perfekt das Anforderungsprofil eines Terrassenweines. Gleichzeitig stellt er auch anspruchsvolle Weinliebhaber aufgrund seiner handwerklichen Qualitäten mehr als zufrieden. Wenn Du wissen willst, wie ein Aderlass Rosé schmeckt, dann solltest Du den hier verkosten… Aderlass ist die Übersetzung einer Kellertechnik, die im französischen “Saignée” heisst. Beim Saignée Verfahren läßt der Winzer einen Teil des Rotwein-Mostes ohne Pressung in einen separaten Behälter ab. Dieser rote, aber klare Saftabzug dient beim Klumpp Rosé zu 60% als Grundlage für den späteren Rosé. Die restlichen 40% mazerieren bis zu 8 Stunden und werden anschliessend schonend gepresst. Im übrigen 100% selektive Handlese sind schon ein Luxus für einen preiswerten Rosé und so stellt die manuelle Ernte voll ausgereifter Trauben die perfekte Basis für diesen handwerklich absolut überzeugenden Rosé dar. Im Glas rosérot, klar und absolut sauber. In der Nase rein, rotfruchtig und fein würzig und auch leicht mineralisch. Aromen von Himbeere und Erdbeere dazu kommen feine Würze und Pfeffer.Rund, druckvoll fruchtig und animierend Frisch im Mund. Ein unerwartet langer Abgang runden das Bild eines anspruchsvollen, trinkfreudigen Rosé ab. Markus und Andi Klumpp gelten als Spezialisten für weisse Burgundersorten. Dieser Rosé macht Spass, ob Party, Pasta oder Pizza – eine willkommene Allzweckwaffe mit Niveau.Tipp: Der Rosé wird häufig als Aperitif gereicht, biete dazu reife Erdbeeren oder Himbeeren vom Erzeuger Deines Vertrauens an. Sensorisch ein tolle Kombination und der Auftakt zu einem genussvollen Event!Wohl bekomm`s!

Inhalt: 10.5 Liter (12,00 €* / 1 Liter)

126,00 €*
14x Künstler Stielweg Alte Reben + 4x Schott Zwiesel Weingläser
VDP.Erste Lage. Für eine 35-Jährige ist ein 18-jähriger Mann jung. Für einen 80-Jährigen eine 50-jährige Frau ebenfalls. So präzise in etwa ist der Begriff „Alte Reben“ in der Weinwelt und inflationär genutzt dazu. Daher hier konkret: 1964 gepflanzt, tragen die alten Reben „im Stielweg“ kleine, hocharomatische Beeren. Der Wein zeigt dadurch eine enorme Fruchtfülle gepaart mit Kraft, Vielschichtigkeit und einzigartiger Länge.Benchmark Riesling von Gunter Künstler, der ein wunderbar harmonisches Gesamtbild abgibt und auch in 10-20 Jahren noch perfekt dastehen wird. Im Glas ist das Kirchenstück 2021 sauber, klar und goldgelb In der Nase fein, komplex, harmonisch, mineralisch. Limone, reifer Pfirsich, Passionsfrucht. Eleganz und Erhabenheit.Im Mund saftig konzentrierte Frucht, elegant getragen, mundwässernd, Reife trifft Zartheit bei schöner Komplexität und Struktur. Das ist jetzt schon super und wird Jahr für Jahr besser. Garantiert.Der Abgang ist ganz lang, zart schmelzig und harmonisch. Jeder Schluck macht pure Freude. Tipp: Kaufen, weglegen und ab und zu eine Flasche rausziehen.

Inhalt: 10.5 Liter (26,53 €* / 1 Liter)

278,60 €*
14x Dönnhoff Kreuznacher Kahlenberg + 4x Schott Zwiesel Weingläser
In der ausschliesslich nasalen Blindverkostung könnte man falsch liegen! Soviel gelbe Frucht, weisse Blüte und dezente Hefeanklänge – das erinnert auch an einen feinen Weissburgunder. Probier das doch einfach mal mit Deinem nächsten Weinfreund! Könnte sich ein spannendes Gespräch ergeben!Der Kreuznacher Kahlenberg 2021 vereint Präzision und Eleganz in anmutiger Weise: Feinste Frucht, Quitte, heller Pfirsich, Orange, Birne. Klar, komplex und intensiv. Nie fett und doch üppig, salzig mit anregender Säure und feinem Griff.  Knochentrocken, strahlend und hell. Viel Entwicklungspotential, kann – aber muss noch lange nicht. Drink or hold! Mein Tipp: Kaufen und halten!

Inhalt: 10.5 Liter (30,00 €* / 1 Liter)

315,00 €*
14x Forstmeister Geltz Zilliken Saarburg Kabinett + 4x Schott Zwiesel Weingläser
Ein großartiger feinherber Riesling: Zartes und komplexes Bouquet, finesssenreich und trotz des höheren Restzuckergehaltes nicht vordergründig die Süße ausspielend. Deutliche Schiefer-Diabas Töne im Wechselspiel mit feinen Kräutern, Orangenschalen, Zitrone, Aprikose. Eher kühle Eleganz in Verbindung mit geschliffener heller Frucht und feiner Säure. Aufgrund des niedrigen PH-Wertes der Zilliken Weine erreichen diese eine weiche, mundschmeichlerische Viskosität die mich in Ihren Bann ziehen.Im Mund vielschichtig cremiger Schmelz, dezent komplexe Fruchtaromatik mit Schub. Dazu im Wechselspiel die kühle salzige Schiefer-Diabas Mineralität des Rausch. Gestützt von einer feinen Säure ist das verführerisch anspruchsvoll und animierend zugleich. Dieser Ortswein für 14,- ab Weingut spielt eine Liga über seinem Preispunkt und kann jetzt und sicher die nächsten 15 Jahre mit zunehmender Freude getrunken werden. Der Abgang ist ansprechend und sehr lang, wenn man es schafft den nächsten Schluck lange genug rauszuzögern. Ein überdurchschnittlich guter Saarriesling und sind auch alle Zilliken Weine herausragend – dieser 2019 Jahrgang Saarburg Riesling feinherb ragt noch ein bisschen mehr.

Inhalt: 10.5 Liter (20,00 €* / 1 Liter)

210,00 €*
14x Dönnhoff Kreuznacher Krötenpfuhl Kabinett + 4x Schott Zwiesel Weingläser
Klassischer, geradliniger Kabinett mit feiner Schieferaromatik. Finessenreich und mit pikanter Säure.Südoststeillage mit grauem Tonschieferboden. Die Morgensonne trocknet die Trauben und die Nachmittagssonne ist nicht so direkt – die Trauben bleiben gesund und können sehr lange reifen ohne überreif zu werden. Perfekte Lage für Kabinettweine!Vergärung und Reife in Edelstahl und großen Eichenholzfässern.

Inhalt: 10.5 Liter (21,33 €* / 1 Liter)

224,00 €*
14x Künstler Assmannshäuser Rotschiefer + 4x Schott Zwiesel Weingläser
Frankenthal ist die kleine Schwester vom Höllenberg in Assmanshausen. Und genau da stehen die Reben für diesen feinen Spätburgunder auf Schiefer mit Quarzitanteil. Das ist ein saftig frischer Spätburgunder, der kühler im Glas als der Höllenberg daherkommt und mit etwas Luft zu Topform aufläuft: Ein bezahlbarer Großer! Überhaupt sind Burgunder nichts für Betriebshektiker, dieser in Besonderem, denn sonst verpasst du sehr, sehr viel.  Der 2019er Künstler Assmannshäuser Rotschiefer ist vielleicht die beste Occasion große Spätburgunder Handwerkskunst eines großen Winzers für unter 20,- zu trinken. Kühle Eleganz und Vielschichtigkeit, handwerklich enorm präzise und strukturiert ausgebaut. Harmonie und feine Extraktsüße verschmelzen schön mit einer sauberen Tanninstruktur und der Holzeinsatz ist perfekt. Das ist ein Langstreckenläufer, der jetzt schon mit speed startet, aber garantiert jedes Jahr Flaschenreife sauber verzinst. Versprochen.Im Glas ist der Assmannshäuser Rotschiefer  2019 sauber, klar und dicht rubinrot. In der Nase perfektes Spätburgunderbouquet und mit etwas Geduld baut sich eine sehr vielschichtige Aromenvielfalt auf. Direkt nach dem Öffnen etwas Feuerstein und Rauch ähnlich wie bei vielen Moselrieslingen. Dann saubere, präzise rote Frucht: Kirsche, Himbeere, Granatapfel, etwas dunkle Frucht. Ein Tick erdig, Leder, dezente Mandelaromen und mit der Luft kommt die Würze! Im Mund frisch, saftig mit kühler Eleganz und feiner Säure. Sehr klar und intensiv, toll eingebundene Tannine, wunderbare Balance. Rotfruchtig und durch eine feine Extraktsüße sehr elegant und spielerisch leicht bei voller Struktur.  Der Abgang ist extrem lang und harmonisch am Gaumen. Alle Komponenten fliessen perfekt ineinander und geben auf leicht salziger Mineralität den Impuls zum nächsten Schluck.Tipp: Spätburgunder aus Assmannshausen genießt Weltruf. Der hier hilft definitiv diesen Ruf zu festigen. Musst Du mehr wissen?

Inhalt: 10.5 Liter (28,00 €* / 1 Liter)

294,00 €*
14x Dönnhoff Riesling trocken + 4x Schott Zwiesel Weingläser
Das Fantastische an den Weinen dieses Ausnahmeweingutes ist die einmalig hohe Einstiegsqualität schon bei den Gutsweinen.  Absolut klar, sauber strukturiert und ausbalanciert in Mund und Nase. Große Handwerkskunst schon an der 10,- € Basis.In der Nase gelbe Fruchtaromen, leicht hefige Anklänge, Rauch und eine dezente Mineralik. Im Mund elegant, dezent fruchtig mit vibrierender Säure und langem bis sehr langem Abgang. Der Gutswein Riesling stammt zum Teil aus Schieferlage und zum anderen Teil aus Lagen mit Vulkangestein. Mittlere Nahe, Steillage, ertragsreduziert (50ha) handgelesen.  Wunderbare Melange aus dezentem Druck, salziger Mineralik und gelber Frucht. Aufgrund seiner Qualität gehört er in die Ortsweinkategorie und 15,-€ wären immer noch kein ernsthaftes Hindernis. Der Dönnhoff Riesling 2021 trocken ist der perfekte Einstieg in die Dönnhoff Welt für Liebhaber trockener Rieslinge. Dazu ist er für 11,- € sehr strukturiert, komplex und leicht mineralisch. Perfekt.Mehr Qualität gibt es in der 10€ Liga nicht zu kaufen – viel Spass und Genuss!Tipp: Probiere den Dönnhoff Riesling 2021 trocken mal gegen den Riesling feinherb 2021 mit 10.5% und einem leichten Tick mehr Restsüße – einer bleibt bestimmt hängen. Wohl bekomm’s.

Inhalt: 10.5 Liter (17,20 €* / 1 Liter)

180,60 €*
Nur 1 auf Lager!
14x Meyer-Näkel Rose + 4x Schott Zwiesel Weingläser
Der Spätburgunder Rosé von Meyer-Näkel Ist ganzjährig als Aperitif geeignet, ein wunderbar anspruchsvoller Terrassenwein und zugleich Begleiter zu diversen Vorspeisen und Fischgerichten.Die Spätburgunder Trauben werden von Hand gelesen und schonend verarbeitet, der Most durch Sedimentation vorgeklärt. Gekühlte und gezügelte Vergärung im Edelstahltank. Mehrere Wochen auf der Feinhefe, Abfüllung erfolgt nach sechs Monaten.Die Farbe ist intensiv Lachs und absolut klar und reintönig im Glas. Aromen von Himbeere und Erdbeere mit leicht floralen Anklängen (Veilchen). Im Mund ist der Wein wunderbar saftig, komplex und mit vollem Mund Gefühl und einer sehr schönen Frische in Verbindung mit einem perfekten Säure-Süße-Spiel.Ich könnte den Wein zu jederzeit im „wegschlabbern“. Den solltest du auf jeden Fall probieren, denn er ist definitiv eine vollwertige Bereicherung für die Weiß- und Rotwein Fraktion.

Inhalt: 10.5 Liter (17,05 €* / 1 Liter)

179,00 €*
Ausgetrunken zur Zeit vergriffen
14x Friedrich Becker Spätburgunder Gutswein + 4x Schott Zwiesel Weingläser
Ein großer Kleiner in Bestform! Spätburgunder VDP Gutswein 2018 jetzt perfekt trinkreif, die lässig rausgelegte Visitenkarte des Pinot Noir Toperzeugers Fritz Becker. Handwerklich ist schon der Gutswein ein großer Spätburgunder: Handlese, Spontanvergärung, entrappt, 2-3 Wochen in offenen Eichenholzbottichen nach Weinbergen getrennt vergoren. Anschliessend für 12 Monate in kleinen (Barrique) und großen französischen Eichenholzfässern gereift. Probier den und Du weisst, wo der Pinot Noir Hammer hängt!  Im Glas rubinrot mit kirschfarbenen Randreflexen, sauber und klar. In der Nase betörend rotfruchtiges Bouquet mit kräutriger Unterlegung, Waldboden, feine Tabaknoten und ein Hauch von schwarzer Frucht.Im Mund fast explosive Sauerkirsche, feine, feste Säure, dezente Tanninstruktur, Frucht perfekt reif, extrem frisch und leicht salzig. Voller Mund, frisch fruchtig und animierend. Sehr lang anhaltender Abgang. Sowohl als Solist als auch als Essensbegleiter ein absolut gelungener Wein. Mit einem 36 Monate+ gereiften Grana Padano eine besonder Empfehlung.

Inhalt: 10.5 Liter (19,04 €* / 1 Liter)

199,90 €*

Newsletter

Abonniere jetzt unsere Newsletter um keine neuen Produkte und Angebote mehr zu verpassen!