10% Rabatt als Neukunde bei Bestellungen über 120 € mit dem Gutscheincode: NEU10

90% next-day-delivery
Bestellt bis 14:00 Uhr = taggleicher Versand
WhatsApp Support +49 157 39022510
Kostenloser Versand

Hier findest Du unsere Weine

Viel Spaß beim genießen!

Filter
Ausgetrunken zur Zeit vergriffen
Meyer-Näkel & Klumpp Hand in Hand Grauburgunder 2022
Hand in Hand spricht mich schon aus Marketinggründen an. Ein viel sympathischeres Weingeschenk kann man einem langjährigen Wegbegleiter eigentlich nicht machen, oder? Liebe Freunde, Geschäftspartner oder Jubilare wissen diese Geste des Vertrauens zu schätzen. Meine Erwartungen an die Qualität des Weines war aus diesen Gründen gedämpft. Umso erfreuter stellte ich fest, dass dieser warme und kräftige Grauburgunder anspruchsvolle Weintrinker glücklich machen kann. Im Glas blass goldgelb, klar, sauber, frisch und elegant gelbfruchtig im Bouquet. Der Hand in Hand Grauburgunder hat eine unglaubliche Struktur und Eleganz und zeigt sich dabei rund, ausgewogen, komplex und belohnt mit einem erstaunlich sehr langen Abgang. Das ist schon eine kleine Sensation für 11,-€! Intensive, warme Aromen von reifen gelben Früchten, Ananas, Mango, Papaya, gelber Apfel, Aprikose und Stachelbeere. Zitrustöne gepaart mit dezenten Hefeanklängen. Sehr schön. Im Mund ist der Hand in Hand Grauburgunder körperreich und warm mit angenehmem Schmelz und guter Struktur, die auf die lange Zeit auf der Hefe zurückzuführen ist. Daneben tritt eine lebendige mineralische Säure, die dem Wein Frische und Spannung verleiht und Lust auf den nächsten Schluck macht. Für knapp zehn Euro ist das ein top Grauburgunder, den Du unbedingt verschenken und vor allem auch sehr gut selbst trinken kannst. Für Liebhaber der weißen Burgundersorten eine Empfehlung. Der Wein wird nach selektiver Handlese der Trauben zu circa 25 % in neuem Barrique vergoren, die restliche Menge in Edelstahltanks. Die Hefelagerung erfolgt über fünf Monate mit regelmäßiger Batonnage. Das Aufrühren des Weins sorgt dafür, dass der Wein rund und harmonisch an Fülle gewinnt. Zusätzlich sorgt es für eine Zunahme des fruchtigen und cremigen Geschmacks. Das alles ohne breit oder ausladend zu werden - unbedingt probieren! Wohl bekomme es! Spannend dazu im Vergleich ist der Gutswein Grauburgunder von Markus in der selben Preisklasse, der die elegantere und feingliedrige Ausgabe eines Grauburgunders präsentiert.

Inhalt: 0.75 Liter (14,20 €* / 1 Liter)

10,65 €*
Friedrich Becker Grauer Burgunder 2022
Beckers Grauburgunder ist ein extraktreicher Grauburgunder, der 4 Tage auf der Maische verblieb, um Farbe, Frucht und Duft aus den Beerenschalen zu extrahieren – im Glas zart lachsfarben. Hammer! Die Kunst bei dem säureärmeren Grauburgunder besteht darin, die Trauben zum genau passenden Zeitpunkt zu ernten, um körperreichen, vollfruchtigen Wein herstellen zu können und dennoch eine schöne Trinkfluss animierende Säure im Wein zu halten. Das ist trotz fordernder Bedingungen in 2021 hier auch wieder sehr gut gelungen! Im Glas lachsfarben, klar und sauber. In der Nase nussig, leichte Hefearomen, Mandel, floral, Pampelmuse und ansatzweise rotfruchtig. Klares, frisches und vielschichtiges Bouquet, das mehr bietet als die Gutsweinklasse ausschreibt. Im Mund frisch, fruchtig, kräutrig und durch feine Säure sehr zum nächsten Schluck anregend. Der Abgang ist lang, frisch, herb gelbfruchtig und von gutem Grip.Für Grauburgunder Liebhaber ein Muss. Wohl bekomm`s!

Inhalt: 0.75 Liter (11,99 €* / 1 Liter)

8,99 €*
Ausgetrunken zur Zeit vergriffen
Friedrich Becker Spätburgunder Gutswein 2018
Ein großer Kleiner in Bestform! Spätburgunder VDP Gutswein 2018 jetzt perfekt trinkreif, die lässig rausgelegte Visitenkarte des Pinot Noir Toperzeugers Fritz Becker. Handwerklich ist schon der Gutswein ein großer Spätburgunder: Handlese, Spontanvergärung, entrappt, 2-3 Wochen in offenen Eichenholzbottichen nach Weinbergen getrennt vergoren. Anschliessend für 12 Monate in kleinen (Barrique) und großen französischen Eichenholzfässern gereift. Probier den und Du weisst, wo der Pinot Noir Hammer hängt!  Im Glas rubinrot mit kirschfarbenen Randreflexen, sauber und klar. In der Nase betörend rotfruchtiges Bouquet mit kräutriger Unterlegung, Waldboden, feine Tabaknoten und ein Hauch von schwarzer Frucht.Im Mund fast explosive Sauerkirsche, feine, feste Säure, dezente Tanninstruktur, Frucht perfekt reif, extrem frisch und leicht salzig. Voller Mund, frisch fruchtig und animierend. Sehr lang anhaltender Abgang.  Sowohl als Solist als auch als Essensbegleiter ein absolut gelungener Wein. Mit einem 36 Monate+ gereiften Grana Padano eine besonder Empfehlung. 

Inhalt: 0.75 Liter (16,92 €* / 1 Liter)

12,69 €*
Meyer-Näkel us de la meng 2021
Fruchtig, frischer Türöffner in die verführerische Spätburgunderwelt von Meyer Näkel. Rein, fruchtig und äußerst strukturiert in Glas und Nase. Seit einigen Jahrgängen ist der Weingutsklassiker „Us de la Meng" um deutsche Cabernet Rebsorten erweitert worden. Hauptbestandteil ist und bleibt natürlich der Ahr Spätburgunder, ergänzt durch Frühburgunder, Dornfelder (der die schöne Kirschfrucht liefert) und eben neue deutsche Cabernet Rotweinsorten. Diese an die nördlicheren Anbaugebiete angepassten, dem Cabernet Sauvignon ähnlichen Rebsorten sorgen in dieser Cuveé für den Grip und die Spannung. Im großen Holzfass und Edelstahltanks 9 Monate ausgebaut, zeigt sich der Wein rund in den Tanninen und offeriert Trinkfreude pur ohne den Anspruch zu vernachlässigen. Im Glas purpurrot mit kirschfarbenen Randreflexen, saubere und klar strukturierte Nase, fruchtig, frisch, kräutrig floral mit dezenten Hinweisen auf seinen Schieferstandort. Rotfruchtige Aromen von Kirsche, Erdbeere, Heidelbeere und Pflaume. Dazu Zimt, Nelke und Anklänge von feiner schwarzer Schokolade. Die Cabernet Rebsorten tragen neben der aus dem Boden stammenden Mineralität mit Anklängen von grüner Paprika und schwarzem Pfeffer den „Grip" in diesen Wein. In der „alten Zusammensetzung" war der us de la Meng das was alle schreiben: „ein unkomplizierter Alltagswein" so hatte ich ihn auch in Erinnerung und das war mir seinerzeit zu wenig. Die seit wenigen Jahren erzeugte aktuelle „Us de la Meng" Cuveé hat sich zu einem Rotwein mit Anspruch UND besonderer Trinkfreude entwickelt - Chapeau! Anregend fruchtig-würzig, angemessen komplex und mit einem wunderbaren Fruchtsüße zu Säurespiel ausgestattet. Die Lust auf den nächsten Schluck ergibt sich also nicht aus einer ehemals vielleicht vorhandenen Unkompliziertheit sondern aus der gelungenen Süße-Säure Struktur, dem feinen komplexen Zusammenspiel der Rebsorten und dem leicht salzig mineralischen Untergrund der Ahr Böden. Das ist eine gelungene Visitenkarte für die akribisch arbeitenden Meike und Dörte Näkel, die es mit Ihren außergewöhnlichen Spätburgundern längst in die nationale und internationale ELITE GESCHAFFT haben. Der Wein macht Spass, animiert zum nächsten Schluck und ist ein guter Begleiter zu rustikalen Speisen. Leicht gekühlt, startend mit 14 Grad im Glas, trinke ich den auch gerne an warmen und sehr warmen Tagen auf der Terrasse. Mega!

Inhalt: 0.75 Liter (16,65 €* / 1 Liter)

12,49 €*
%
Friedrich Becker Wild Wein Rot 2019
Liebhaber edler Tropfen aufgepasst! Das Weingut Friedrich Becker ist ein absolutes Juwel unter Deutschlands Weingütern und hat mit seinem einzigartigen Cuvée Wild Wein Rot eine wahre Geschmacksexplosion kreiert. Der Wein verzaubert bereits im Glas mit seiner kräftigen, rubinroten Farbe und dem verführerischen Duft nach reifen Waldbeeren, Kirschen und Pflaumen. Beim ersten Schluck entfaltet sich ein beeindruckendes Aromenspiel aus roten Früchten und feinen Gewürzen, begleitet von einer erfrischenden Säure und geschmeidigen Tanninen. Der Abgang ist langanhaltend und hinterlässt eine angenehme, fruchtige Note. Der Cuveé Wild Wein Rot des Weinguts Friedrich Becker ist eine perfekte Komposition aus den Trauben Spätburgunder, Cabernet Sauvignon und Merlot, welche für eine einzigartige Geschmacksbalance sorgen. Die Weinlese erfolgt ausschließlich von Hand, um die höchste Qualität der Trauben zu garantieren. Anschließend reift der Wein für 12 Monate in Eichenholzfässern und erhält dadurch seine charakteristische Struktur und Tiefe.Dieser vollmundige Rotwein ist ein wahrer Genuss für alle Weinliebhaber und eignet sich besonders gut als Begleiter zu kräftigen Fleischgerichten oder reifem Käse. Aber auch solo genossen ist er ein echter Hochgenuss für die Sinne. Das Weingut Friedrich Becker ist für seine herausragenden Weine weit über die Grenzen Deutschlands bekannt und hat mit dem Cuveé Wild Wein Rot erneut bewiesen, dass es zu den besten Weinproduzenten des Landes gehört. Probieren Sie diesen außergewöhnlichen Wein und lassen Sie sich von seiner einzigartigen Qualität und dem außergewöhnlichen Geschmackserlebnis begeistern.

Inhalt: 0.75 Liter (16,00 €* / 1 Liter)

12,00 €* 14,50 €* (17.24% gespart)
Salwey Oberrotweiler Grauburgunder RS 2018
Der Salwey Grauburgunder Reserve 2018 ist expressiv, langlebig und einfach typisch Salwey. Dabei spielt dieser Wein in der Ersten Lagen Liga beziehungsweise würde andern Ortes locker als großes Gewächs durchgehen. Dass der Grauburgunder Reserve als Ortswein ein Musterbeispiel für Understatement ist, lässt sich an der aufwändigen Weinbergsarbeit, der 100% Handlese und dem Ausbau im Keller leicht ablesen. Der sorgsam erzeugte Wein wird zu dem überwiegenden Teil in Oberrottweiler Eiche große Holzfässern gelagert, 20 % davon landen sogar in neuen kleinen Barriques. Mit diesem Grauburgunder RS setzt Konrad in der Ortsweinklasse Maßstäbe. Konrad hat mir beim Besuch des Weinguts erklärt, dass er über eine Spindelpresse die Trauben “scharf“ presst. Dadurch wird beim Pressvorgang sehr viel Gerbstoff in die Weine eingetragen. Der hohe Gerbstoffanteil macht die Weine jung dadurch etwas unzugänglicher, bietet dafür ein enorm großes Reifepotenzial. Die sich daraus ergebende expressive Struktur des früh geernteten Weines in Verbindung mit reifer Frucht und relativ niedrigem Alkoholgehalt ist eine absolute Delikatesse. „Immer Burgunder, immer trocken“ ist hier Salwey typisch umgesetzt und von diesem Wein kannst Du die Qualitäten nach oben und nach unten sehr schön ableiten: Elegant, fruchtig und voll im Geschmack mit Ecken und Kanten (Struktur) ohne ausladend zu werden. Im Glas ist der Salwey Grauburgunder Reserve 2018 sauber, klar und kräftig goldgelb. In der Nase expressiv, frisch und mineralisch. Du riechst Grapefruit mit feinen Zitrustönen, Apfel, Orangenzesten und Birne. Würzige Mineralität und subtile Rauchnoten. Komplex und eine dezent würzige Schärfe. Geil… Im Mund frisch, expressiv mineralisch trocken und knackig. Der RS 2018 tanzt zupackend, fruchtig, cremig, mit lebendiger Säure und griffigen Gerbstoffen langsam Samba auf deiner Zunge. Dabei stets elegant, unglaublich strukturiert und zeigt eine perfekte Melange aus Frucht, Mineralität und dezent nussig, erdigen Tönen. Der Abgang hat Schliff, extreme Länge und macht glücklich. Tipp: Großer Wein für überschaubares Geld, der in den nächsten Jahren noch besser wird.Kaufen und weglegen! Und wenn du dich gar nicht beherrschen kannst, dann trinkst du halt mal eine Flasche.

Inhalt: 0.75 Liter (23,33 €* / 1 Liter)

17,50 €*
Meyer - Näkel Spätburgunder 2021 VDP Ortswein
Im Glas purpurrot mit lila Randreflexen, fruchtiges Bouquet nach Kirschen, Himbeere, Veilchen, Waldbeere, leichte Mineraltöne, sauber und klar, schöne Würze voll im Mund, fruchtig und minerlisch, für 15 Euronen unglaublich langer Abgang.Sensationelles Preis-Genußverhältnis – unbedingt ausprobieren!Alle Meyer Näkel Weine sind handwerklich perfekt gemacht und auch der Einstiegsspätburgunder liegt schon 9 Monate im Holzfass. Daher bitte nicht ohne Vorlauf in den Kopf schrauben!!! Hier lohnt es mit etwas Augenmaß ranzugehen und den Wein rechtzeitig zu öffnen. Dann hast Du einen absolut runden, fruchtigen und perfekten Prototypen des Ahrspätburgunders der weltweit keinen Vergleich scheuen muss. Auch nach 3-4 Tagen offen in der Flasche hat der Wein keinerlei Qualitätsverlust.Do it! (und do it bei 16Grad Starttemperatur und schau mal, ob der Wein Dir eventuell auch etwas wärmer noch besser schmeckt…)72H Nachverkostung: Farbe perfekt, Bouquet perfekt, mineralisch frisch, fruchtig und absolut rund bei schöner Balance und ansprechender Komplexität

Inhalt: 0.75 Liter (19,32 €* / 1 Liter)

14,49 €*
%
Friedrich Becker Schweigen Pinot Noir 2018
Spätburgunder Schweigen ist der Auftakt zu Fritz Becker's großen Weinen, an denen auch unsere noch ungeborenen Enkelkinder zukünftig großes Vergnügen finden können. Falls wir Ihnen etwas übrig lassen... Schon jetzt ein Hochgenuß und sensorische Messlatte - lediglich als VDP Ortswein geführt - geht der Schweigen 2018 in der Blindverkostung auch als Premier Cru, 1. Lage oder GG durch.Nach einigen Tagen aus der offenen Flasche nachverkostet, verliert der Schweigen nichts an Substanz - im Gegenteil er legt beharrlich zu. Dieser Verlauf ist dem handwerklichen Aufwand, der langen, 36-monatigen Lagerung in kleinen Eichenholzfässern und der offensiven Luftzufuhr während der 2 bis 3 wöchigen Gärung in offenen Eichenholzfässern und Bütten zu verdanken. Im Glas dichtes rubinrot mit dunklen Randreflexen, sauber und klar. In der Nase klar, fest strukturiert. Schöne Melange aus saurer und schwarzer Kirsche, feinem Tabak, Waldboden, dezenter Vanille, Wacholder, Blaubeere. Frisch, herb fruchtig und harmonisch. So riecht ein großer Spätburgunder. Im Mund fest, herbe rote Frucht und ein wenig schwarze Beere. Röstaromen, jugendlich frisches Tannin, rote und schwarze Frucht: Voll, herb-fruchtig mit viel Kraft und Wärme. Leicht rauchig. Wunderbar saftig-herber, sehr lang anhaltender Abgang mit herb fruchtig, leicht salzigem Nachhall - Suchtgefahr!  Tipp: Das ist ganz großes Spätburgunderkino für etwas über 20,- Euro. Kaufen, geniessen und viel, sehr viel weglegen. Soviel wie Keller und Schatulle hergeben. Der Schweigen Spätburgunder 2018 wird besser und besser. Ergo bibamus!

Inhalt: 0.75 Liter (27,93 €* / 1 Liter)

20,95 €* 22,00 €* (4.77% gespart)
Ausgetrunken zur Zeit vergriffen
Nik Weis Saar Riesling 2021
Dieses ist der süße Streich und weitere folgen sogleich...Kurz nach Füllung den Jahrgang verkostet, schliesst er an den perfekten Vorgänger Jahrgang an. Also wieder absolute Kaufempfehlung für einen 10,-€ Wein geht´s nicht besser!Saar Riesling,  10.5% Alkohol ein Wein mit Restsüße Auch der Saar Riesling ist ein Preis-Leistungsmonster.Die schwarzen Etiketten in Nik Weis Sortiment zeigen die süßen, edelsüßen und restsüßen Weine an. Der Saar Riesling kommt aus der Einzellage Wiltinger Schlangengraben mit 40 - 60 Jahre alten Reben, roter Schiefer mit Flussediment durchzogen. Der Wein spielt mindestens eine Klasse drüber, die 9.80 ab Weingut sind ein Geschenk. Den Saar Riesling kann man bedenkenlos kaufen und trinken und auch noch für Jahre weglegen. Ganz großes Kino. Die Restsüße wird perfekt durch eine animierende Säure aufgefangen, so dass man eigentlich gar nicht an "süß" in erster Linie denkt. Komplex, mineralisch, kräutrig und leider geil. Der Wein wird spontan vergoren und im Edelstahltank ausgebaut.Im Glas blassgold, sauber und klar, in der Nase frisch, gelbfruchtig, ein bisschen Feuerstein,Grapefrucht, Birne, Quitte, im Mund animierend frisch und voll, unglaubliche Balance von Fruchtsüße, Säure und mineralisch kräutriger Struktur, der Abgang ist elegant, straff, leicht kräutrig und mit einer schönen salzigen Mineralität.Tipp: solange es diesen Wein für die schmale Kohle noch gibt, kaufen, kaufen und reinpressen ins Weinlager, was die Kapazitäten für restsüßen Riesling hergeben...Cheers und das Schöne, der wird nicht schlecht...

Inhalt: 0.75 Liter (12,87 €* / 1 Liter)

9,65 €*
%
Dönnhoff Riesling trocken 2021
Das Fantastische an den Weinen dieses Ausnahmeweingutes ist die einmalig hohe Einstiegsqualität schon bei den Gutsweinen.  Absolut klar, sauber strukturiert und ausbalanciert in Mund und Nase. Große Handwerkskunst schon an der 10,- € Basis.In der Nase gelbe Fruchtaromen, leicht hefige Anklänge, Rauch und eine dezente Mineralik. Im Mund elegant, dezent fruchtig mit vibrierender Säure und langem bis sehr langem Abgang. Der Gutswein Riesling stammt zum Teil aus Schieferlage und zum anderen Teil aus Lagen mit Vulkangestein. Mittlere Nahe, Steillage, ertragsreduziert (50ha) handgelesen.  Wunderbare Melange aus dezentem Druck, salziger Mineralik und gelber Frucht. Aufgrund seiner Qualität gehört er in die Ortsweinkategorie und 15,-€ wären immer noch kein ernsthaftes Hindernis. Der Dönnhoff Riesling trocken ist der perfekte Einstieg in die Dönnhoff Welt für Liebhaber trockener Rieslinge. Dazu ist er für 11,- € sehr strukturiert, komplex und leicht mineralisch. Perfekt.Mehr Qualität gibt es in der 10€ Liga nicht zu kaufen - viel Spass und Genuss!Tipp: Probiere den Dönnhoff Riesling trocken mal gegen den Riesling feinherb mit 10.5% und einem leichten Tick mehr Restsüße - einer bleibt bestimmt hängen. Wohl bekomm's.

Inhalt: 0.75 Liter (14,81 €* / 1 Liter)

11,11 €* 12,90 €* (13.88% gespart)
Friedrich Becker Kalkmergel Grauer Burgunder 2022
Wow. Konzentrierter Grauburgunder - da bleibt so mancher Rosé blass dagegen. Das Grauburgunderherz schlägt höher und macht Freudensprünge: Fast 50 Jahre alte Reben sorgen für einen natürlich geringen Ertrag, 6 Tage auf der Maische und 6 Monate im Holz verleihen diesem Wein die tolle rosé Farbe und einen vollen Körper. Elegante Holztöne, ein sagenhafter Schmelz bei schöner Frische und eleganter Säure. Comme il faut, Monsieur! Friedrich Becker "Kalkmergel" bleibt 6 Tage auf der Maische. Dadurch wird Farbe, Frucht und Duft aus den Beerenschalen extrahiert - volles Bouquet und fast schon ein Rosé im Glas. Frucht, Schmelz, Struktur und Säure finden eine harmonische Balance und bereiten extrem viel Trinkvergnügen auf höchstem Niveau. Stehen mehrere Flaschen auf dem Tisch, sagt Fritz häufig: "Der beste Wein ist der, wo die Flasche zuerst leer ist." Der Kalkmergel ist so einer. Im Glas rosafarben, klar und sauber. In der Nase nussig, leichte Hefearomen, Mandel, floral, Granatapfel, Zitrustöne, ansatzweise rotfruchtig. Sehr klares, frisches und vielschichtiges Bouquet, das Dich ins Glas hineinzieht. Im Mund frisch, saftige Frucht, kräutrig und deutliche mineralische Salzigkeit, feine Säure steht gegen leichte Süße, mundfüllend mit dezenten Holzaromen. Der Abgang ist sehr lang, frisch, herb rotfruchtig mit schönem Grip und wieder dezenter Süße, die auf salzig kalkiger Mineralität läuft. Auf gehts à la Fritz Becker:Flasche leer Platz 1 Kandidat!

Inhalt: 0.75 Liter (22,52 €* / 1 Liter)

16,89 €*
Ausgetrunken zur Zeit vergriffen
KLUMPP Weissburgunder Gutswein 2022
Ein Gutswein aus südlicher Steillage – man oh man das muss krachen, etwas schöneres kriegt man an Weissburgunder für knapp 11,- kaum ins Glas. Im Vergleich zum 2021er legt der Klumpp Weissburgunder 2022 nochmals deutlich an Struktur und Tiefe zu! Im Glas blass gelb, klar, rein und sauber, frisch und feinfruchtig, mineralisch, elegant und differenziert komplex. In der Nase mineralisch, kräutrig, reife gelbe Steinfrüchte, Zitrone, Melone, grüner Apfel und Aprikose, gepaart mit feinen Hefeanklängen. Im Mund klar strukturiert, frisch, fruchtig mit eleganter Fülle und dezent treibendem Schmelz. Sehr schön komplex, mineralisch kräftiger Kick im langen Abgang.      Der Wein stammt ebenso wie Markus Lagenwein aus der Steillage „Kirchberg“. Windexponierte Südlage und Steigung bis 35% – 100% Handlese. Kalksandstein mit hoher Lössauflage. Das erklärt das breite Mineralspektrum und die elegant kräftige Frucht.Vier Lesedurchgänge und Transport der Trauben und Maische über Gravitation ohne mechanische Belastung. 20 Tage Gärdauer und dann 2 Monate auf der Hefe. Dieser Wein hat deutliche Anleihen beim Lagenwein Kirchberg und überzeugt durch seine feine Komplexität, die strahlende Frische und seine animierende Frucht und Frische. Dabei ist er im Abgang lang und nachhaltig. Für Liebhaber der weissen Burgundersorten ein traumhafter Wein der nach viel mehr schmeckt als er kostet.

Inhalt: 0.75 Liter (14,67 €* / 1 Liter)

11,00 €*
Ausgetrunken zur Zeit vergriffen
KLUMPP Grauburgunder Gutswein 2022
Im Glas blass gelb, klar, sauber, frisch, fein fruchtig, mineralisch, elegant und differenziert komplex. Feine gelbe Fruchtnoten von Birne, Melone, Pfirsich und exotischen Früchten.  Im Vergleich zum KLUMPP Grauburgunder 2021 legt dieser deutlich an Struktur und Tiefe zu.Eine feine mineralische Hinterlegung, die auf den Gipskeuper / Tonmergel Boden zurückzuführen ist, auf denen ein Teil der Reben steht. Diese spezielle Nase und das damit verbundene Mundgefühl samt mineralisch salzig langem Abgang hat mich schon bei dem großen Rebsortenbruder „Tonmergel“ von Markus nach der ersten Verkostung tagelang in den Bann gezogen. Das ist etwas Besonderes! Dieser Wein hat deutliche Anleihen beim Ortswein Tonmergel und überzeugt durch seine feine Komplexität, die strahlende Frische und seine animierende Frucht und Frische. Dabei ist er im Abgang lang und nachhaltig. Großes Grauburgunderkino das Du Dir nicht entgehen lassen solltest.

Inhalt: 0.75 Liter (13,27 €* / 1 Liter)

9,95 €*
Dönnhoff Tonschiefer Riesling trocken 2022
Volltreffer und auch hier wieder viel mehr Qualität im Glas als der moderate Preis es ansatzweise erahnen lassen würde: Komplex, kräutrig, mineralisch, florale und gelbfruchtige Nase. Die Aromen entwickeln sich vielschichtig, elegant und trotz enormer Fülle in der Nase bleibt der Wein differenziert, fein und lang anhaltend elegant im Mund. Hier spielen feine Kräuter und Blumendüfte mit gelben Fruchtaromen und schöner Schiefermineralik ausbalanciert, komplex und sich stetig entwickelnd in feiner Balance miteinander.  Das ist klar, geschliffen, fruchtig, jederzeit elegant und animierend. Der Abgang ist komplex, mineralisch lang und länger und die Vorfreude auf die Ortsweine wächst. Was soll da noch mehr gehen?Unbedingt kaufen solange verfügbar - das ist ein Preis-Leistungsmonster. Wohl bekomm's.

Inhalt: 0.75 Liter (21,33 €* / 1 Liter)

16,00 €*
Ausgetrunken zur Zeit vergriffen
Klumpp Auxerrois 2022
Den Auxerrois zieht Markus aus der ältesten Rebanlage seines Weingutes (1965). Der zu den weissen Burgundersorten zählende Auxerrois ist eine rare Delikatesse und ergibt hier fruchtige, säurearme und wunderbar mundfüllende Weissweine. Im Glas goldgelb, klar sauber und reintönig. In der Nase reife Mirabelle, Quitte und Papaya. Schöne feine gelbe Frucht, dezente Säure und ein leicht burgundischer touch - 10% des Weins werden im Barrique vergoren. Im Abgang rund, anhaltend mit leicht mineralischer Note. Ein Teil der Reben steht auf Gipskeuper! Serviertemperatur: 10–12°C Mild, säurearm und dennoch charakterstark eine sehr schöner Weisswein zu Fischgerichten, leicht scharfen asiatischen Speisen,  Frischkäse und Spargel. Nach im Jahr 2013 erfolgten DNA Analysen ist der Auxerrois eine der vielen vermutlich natürlichen Kreuzungen zwischen Gouais Blanc x Pinot. Tipp: Probier den Auxerrois als rare und selten angebaute Rebsorte und überrasche Dich und Deine Lieben! Falls Du einen "Säuremeider" im Umfeld hast, dann gib ihm den Klumpp Auxerrois.

Inhalt: 0.75 Liter (15,27 €* / 1 Liter)

11,45 €*
Salwey Grauburgunder Gutswein 2022
„Immer Burgunder, immer trocken“ lautet das Motto von Konrad. Als Europaweit anerkannter Burgunderspezialist liefert der sympathische Winzer aus Vogtsburg am Kaiserstuhl hier seine saftig frische, mineralisch würzige und perfekt strukturierte Visitenkarte in Form eines mehr als überzeugenden Grauburgunder Gutswein ab. In der Blindverkostung haben wir diesen Wein aufgrund seiner perfekten Struktur, hohen Komplexität und seines langen Abganges die nächst höhere Preisklasse einsortiert. Großes Kino und unbedingte Kaufempfehlung für Liebhaber des Grauburgunders.Im Glas ist der Salwey Grauburgunder sauber, klar und weist eine schöne Champagnerfarbe auf. In der Nase Citrus Anklänge, reife gelbe Steinfrucht, Birne, Pfirsich und Ananas.Im Mund überzeugt er durch seine schlanke Struktur und leicht rauchige Mineralientät. Dazu gesellt sich eine animierende Säure und ein perfektes Gerbstoffe Gerüst. Hier bekommst du einen eleganten Grauburgunder der nicht ansatzweise fett und stoffig ist.Der lange und strukturierte Abgang ist Preisklassen bezogen sensationell.Das ist großes Kino in der Gutsweinklasse und mit diesem Grauburgunder unterstreicht Konrad Salwey seine Ausnahmestellung bei den deutschen Burgunderproduzenten.Tipp: unbedingt kaufen und immer eine Flasche in der Kühlung halten. Das ist der perfekte Essensbegleiter für viele Gelegenheiten und überzeugt auch als Solo Wein.

Inhalt: 0.75 Liter (13,13 €* / 1 Liter)

9,85 €*
Ausgetrunken zur Zeit vergriffen
Meyer - Näkel Illusion 2022 Blanc de Noir
Der Illusion ist ein klassischer „Blanc de Noir“ (Französisch: „weiß aus schwarz“), also ein aus dunklen Trauben gewonnener Weißwein. Hierzu wird das absolut saubere Lesegut der Pinot Noir Spätburgunder Trauben sanft gepresst und sofort von Schale, Stengel und Kernen getrennt. Der PN ist eine blaue Traube mit weißem Fruchtfleisch und weißem Fruchtsaft.Eine weitere Besonderheit des Illusion besteht darin, dass neben dem für fruchtig, spritzige Weißweine üblichen temperaturgesteuerten Ausbau im Edelstahltank unter Sauerstoffabschluss (reduktiv) ein kleiner Teil des Leseguts oxidativ im Barrique Fass stattfindet. Hier erfolgt der Ausbau oxidativ inklusive BSA (früher auch malolaktische Gärung genannt). Daher Ist der Meyer Näkel Illusion komplex, fruchtig und frisch und enthält ebenso leichte Hefenoten und ein etwas volleres Mund Gefühl über die BSA.Die Kombination von reduktivem und teilweise oxidativem Ausbau inklusive BSA bei der Pinot Taube stellt in dieser Form eine Besonderheit am Markt da und so kannst Du auch „einem gestandenen Weinliebhaber“ einen besonderen Wein anbieten. Der Illusion ist facettenreich und zeigt Aromen von Birne, Pfirsich, Apfel und gelbem Steinobst, herbalen Noten in Verbindung mit  einer feinen Mineralität. Dezente Hefetöne, eleganter, kühler Stil mit feiner, lebendiger aber dezenter Säure. Geschliffener und nachhaltiger Abgang. Der Wein ist perfekt ausbalanciert und verführt zum nächsten Schluck, unbedingt probieren!

Inhalt: 0.75 Liter (19,00 €* / 1 Liter)

14,25 €*
Ausgetrunken zur Zeit vergriffen
KLUMPP Cuvée No 1 Gutswein 2020
Welche Gemeinsamkeit haben die  Staatsgäste von Bundespräsident Frank Walter Steinmeier im Schloss Bellevue und die Besucher der VIP Lounge des deutschen Fussball Bundes DFB?Klar, den Cuvée No 1 vom Weingut KLUMPP.Als einen von fünf ausgewählten Weinen lässt Jan Göran Barth den Cuvée No 1 an die  Staatsgäste von Bundespräsident Franz Walter Steinmeier im Schloss Bellevue ausschenken. Ebenfalls kommt der Cuvée No 1 im VIP Bereich des DFB zum Einsatz.  Die Auswahl durch das Deutsche Weininstitut wurde per Blindverkostung aus 500 Weinen bestimmt. Wow!Und das hat gute Gründe: Der Wein ist eine handwerklich absolut sauber gemachte Cuvée aus Blaufränkisch, Sankt Laurent, Spätburgunder und Cabernet Sauvignon. Frisch, fruchtig, komplex und mit einem schönen Spannungsbogen aus Frucht, Kräutrigkeit, Mineralität und animierender Säure, die eine wunderbare Trinkfreude beschert.Klumpp Cuvée No 1, Jahrgang 2020 verkostet in 2/2022, jetzt bis 2028Im Glas sauber und klar, rubinrot mit kirschfarbenem Rand.In der Nase komplexe Vielfalt nach schwarzen und roten Früchten: schwarze Johannisbeere, Pflaume, Brombeere, Kirsche, Erdbeere. Dazu Kräuter und aus dem Gipskeuper kommend eine typische Mineralität, feine Schokolade!Im Mund beerig, druckvoll und dennoch kühl elegant. Vollmundig, stoffig und perfekt eingebundene Tannine (12 Monate in gebrauchten Barrique).Kühle Finesse aus feiner Säure und mineralischem Grip umspielen den warmen Druck und offerieren Spannung und Trinkfreude par excellence.Der Abgang ist lang, mineralisch, fruchtig und eigentlich möchte man das Glas gar nicht mehr wegstellen.Was für den VIP Bereich des DFB und die Staatsgäste des Bundespräsidenten gut genug ist, sollte für uns zumindest einen Versuch wert sein. Klick und probiere, der ist Pflicht, sonst verpasst Du etwas!

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*
Meyer-Näkel Spätburgunder Grauwacke 2019
Die Trauben werden auf der Maische vergoren bei einer Standzeit von bis zu 14 Tagen. Der weitere Ausbau erfolgt in gebrauchten Barrique Fässern über einen Zeitraum von zehn Monaten.Und so schmeckt der Wein:Im Glas purpurrot mit rostroten Randreflexen. Das Bouquet zeigt sich warm dicht und absolut sauber. Mineralisch, fruchtig, feine Sauerkirsche und leichter Lakritzansatz bei perfektem Holzeinsatz. Im Mund ist der Wein warm rund und voll. Fruchtsüße und Mineralietät sind perfekt ausbalanciert. Extrem langer Abgang, tolle Komplexität. Frisch, fruchtig, perfekt eingebundener Alkohol und Holzeinsatz.Im Vergleich zum Spätburgunder zeigt sich der Grauwacke wärmer und offener, da er schon ein Jahr Flaschenreifung mehr Zeit hatte. Solange noch lieferbar, kaufen diesen Jahrgang!72 H Nachverkostung: Farbe, Bouquet und Geschmack sind perfekt, purpurrot im Glas, ultralanger Abgang. Auch dieser Wein verfügt über langes Lagerungspotenzial mit noch vorhandenem Steigerungspotenzial.96 H Nachverkostung: warm, rund,fruchtig, Karamell, Himbeere, Waldbeere, Erdbeere, kein QualitätsverlustKaufen, trinken und einige Kistchen weglegen! -> Das macht garantiert Spass die Entwicklung dieses Weines zu verfolgen…

Inhalt: 0.75 Liter (27,13 €* / 1 Liter)

20,35 €*
Ausgetrunken zur Zeit vergriffen
Salwey Weißburgunder & Chardonnay Gutswein 2021
Meisterhafte Cuveé zweier Rebsorten, deren Summe viel mehr ist als die einzelnen Weine. Ein Überperformer wie er im Buche steht! Konrads große Erfahrung in Burgundersorten und das perfekte Zusammenführen von Chardonnay und Weissburgunder liefert einen sehr burgundischen, erwachsenen Wein, der in der BLVK einen 25,- Wein vermuten lässt. Hammer!Das ist absolutes Best Buy in der Gutswein Liga. Die Cuvée aus Weißburgunder und Chardonnay kommt ein Jahr später auf den Markt als Salweys anderen weißen Gutsweine. Das beschert eine wunderbare Komplexität und Homogenität. Beide Rebsorten liegen lange auf der Hefe, woraus die kräftige Farbe im Glas (Alt Gold) resultiert. Der Chardonnay liefert dezent nussigen Schmelz und der Weißburgunder sorgt für frische Fruchtnoten und animierende Säure. Was soll man davon halten? Absolute Trinkempfehlung!Im Glas ist der Salwey WB & CH 2021 sauber, klar und weist eine dunkles Gold auf. In der Nase wunderbar komplex: Zitrone, Orangenzesten, Birne, dezente Holzanklänge, mineralisch und krautig. Im Mund saftig mit schöner, reifer gelber Frucht und nussig, vollem Schmelz ohne auch nur ansatzweise fett zu sein. Mundfüllende Geschmacksexplosion mit langem, nuanciertem Abgang. Sehr, sehr gelungen - lass Dir den nicht entgehen!

Inhalt: 0.75 Liter (13,27 €* / 1 Liter)

9,95 €*
Nik Weis Goldtröpfchen Riesling Kabinett GL 2018
Glücklich schätze sich, wer seinen Kabinett aus historischer Weinbergslage gewinnen kann! Funde römischer Kelteranlagen aus dem 3. Jahrhundert belegen die Weinbauaktivitäten schon vor 1800 Jahren.Renommée  kann man nicht trinken, aber es kommt nicht von ungefähr. Schaut man sich Niks Flächen am Goldtröpfchen im Vergleich zu denen der anderen Winzer an, dann fallen zwei markante Unterschiede sofort auf: Die Einzelpfahlerziehung mit teilweise schon 1890 gepflanzten wurzelechten Reben. Diese werden seit Jahren aus der hauseigenen Rebschule nur Rebstock für Rebstock um genau jene Reben ergänzt, die zur Lage und des Meister Philosophie passen. Das erklärt die unglaublich hohe Komplexität und Aromenvielfalt. Darüber hinaus verzichtete Nik auf die komprimierende Flurbereinigung. Solltest du also einmal vor Ort sein, erkennst Du die Flächen sofort am wilden Charme! Der 2018er Kabinett aus der Steillage Piesporter Goldtröpfchen ist grandios gelungen und als moseltypische Besonderheit ein Phänomen. Aufgrund seiner ausbalancierten Süße-Säure ist er jung ein immer verführend frisch, animierender Trunk als Aperitif, leichter Gesprächsbegleiter solo oder zu vorzugsweise leicht scharfer Küche. Aufgrund der perfekt integrierten Säure eignet er sich für die jahrzehntelange Lagerung und ist dann immer noch ein fruchtig aromatischer Hochgenuss. Im Glas hellgelb, sauber und klar. In der Nase findet ein Wettstreit von sich ständig ändernden Aromen und lagentypischer würzig rauchiger Mineralik statt. Leichtes Petrol, Zitrus, Mandarine, reife gelbe Früchte, Pfirsich, Ananas. Auf der Zunge tänzelnd leichtfüßig, komplex animierend, frisch und trinkfreudig. Schluck für Schluck ein Erlebnis mit lang anhaltendem, fruchtig mineralisch leicht salzigem Abgang. Der Nik Weis Bockstein Kabinett ist für diesen Preis ein Wein zum sofortigen Genuss und zum Weglegen. Da gibt es nichts zu überlegen! 

Inhalt: 0.75 Liter (25,33 €* / 1 Liter)

19,00 €*
Meyer-Näkel Weissburgunder 2021 VDP. Gutswein
„Ahr kann weiss“ – vom Spätburgunderspezialisten Meyer Näkel gekelterter Weissburgunder der durch seinen Schmelz, seine Frische und Fruchtbetontheit besticht.Im Glas blassgelb, sauber und klar, in der Nase schöne Melange aus reifer Mirabelle, weissem Pfirsich, grünem Apfel und Zitrone. Frisches Mundgefühl mit schönem Schmelz.Elegante Säure und Schiefermineralik lassen diesen Wein auf der Zunge tanzen und ergeben einen angemessen langen und frischen Abgang. So darf Weissburgunder schmecken!Der Wein macht Spass, animiert zum nächsten Schluck und ist ein guter Begleiter zu weissem, fettarmen Fisch.

Inhalt: 0.75 Liter (14,65 €* / 1 Liter)

10,99 €*
Nur 6 auf Lager!
Salwey Weißburgunder Gutswein 2021
„Immer Burgunder, immer trocken“ ist das Leitbild von Konrad Salwey. Der Europaweit anerkannte Burgunderspezialist serviert hier einen Bilderbuch-Weissburgunder, wie man ihn schöner und besser nicht findet in der Gutsweinlasse. Das ist das gelungene Spiel zwischen Frucht und Frische bei eleganter Struktur. Nicht fett ein Salwey WB mit Charakter und würziger Mineralität.  Im Glas ist der Salwey Weissburgunder 2021 sauber, klar und weist eine schöne hellgelbe Farbe auf. In der Nase Zitrone und Limette, reife gelbe Frucht, Birne, Cantaloupe Melone und Aprikosen.Im Mund saftig mit schöner, reifer gelber Frucht und zartem Schmelz. Feine, lebendige Säure auf dezent nussig, floralen Nuancen machen diesen Weissburgunder zu einem besonderen Erlebnis mit animierendem Trinkfluss. Der Abgang hat Schliff, eine sehr gute Länge und ist kühl mit angenehmen Biss. Sehr gut!Tipp: Lagerfähiger Weissburgunder mit Entwicklungspotential für die nächsten 2-3 Jahre. Billiger wird so ein Wein nicht mehr. Worauf wartest Du? 

Inhalt: 0.75 Liter (12,52 €* / 1 Liter)

9,39 €*
Ausgetrunken zur Zeit vergriffen
Meyer-Näkel & Klumpp Hand in Hand Spätburgunder Rosé Sekt 2020
Hand in Hand ist schon wegen seines Namens den Kauf wert. Bring diesen handgemachten Winzer Sekt einem lieben Menschen mit und er wird Dich noch mehr mögen! Perfektes Eigenmarketing…Die Spätburgunder Trauben werden von Hand gelesen und schonend verarbeitet, 10% des Grundweins in Barriques vergoren, der Rest im Stahltank. Eine lange Hefelagerung von 18 Monaten verleiht diesem Rosé Sekt einen herrlich cremigen Schmelz.Der Spätburgunder Rosé Sekt ist ganzjährig als Aperitif geeignet, ein wunderbar anspruchsvoller Begleiter zu diversen Meeresfrüchtegerichten und gegrillltem Geflügel.Die Farbe ist intensiv Lachs und absolut klar und reintönig im Glas. Aromen von Kirsche und Erdbeere mit leicht floralen Anklängen. Im Mund ist der Sekt wunderbar saftig und mit vollem, schmelzigen Mund Gefühl. Dagegen steht eine lebendige Säure, die dafür sorgt, dass Eleganz, Kraft und Harmonie in Einklang finden. Trinkvergnügen pur! Optimale Serviertemperatur 7-8 °C | Enthält SulfiteDo it!

Inhalt: 0.75 Liter (20,00 €* / 1 Liter)

15,00 €*

Newsletter

Abonniere jetzt unsere Newsletter um keine neuen Produkte und Angebote mehr zu verpassen!